Diese Webseite verwendet Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen dieses Angebot leicht zugänglich zu machen, Inhalte zu personalisieren, Ihre Zugriffe auf die Webseite zu analysieren und Ihnen ggf. personalisierte Angebote unterbreiten zu können. Hierzu kann es notwendig sein, dass die Informationen über Ihre Verwendung der Webseite an Partner weitergegeben werden. Diese führen die gesammelten Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie an anderer Stelle bereitgestellt haben. Eine Weitergabe erfolgt dabei aber nur mit Ihrer Einwilligung und unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben. Weiterführende Informationen über die hier verwendeten Cookies erfahren Sie in den folgenden Erklärungen zu den jeweiligen Cookies.

Notwendige Cookies helfen dabei, Ihnen die Funktionen der Webseite zugängig zu machen, indem sie Grundfunktionen die zuletzt angesehen Wertpapiere und Ihre Entscheidung für oder gegen die Nutzung der jeweiligen Cookies speichert. Die Webseite wird ohne diese Cookies nicht so funktionieren, wie es geplant ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ Verantwortlicher
CookieConsent3473 Moneyspecial Um diese Cookiebar auszublenden. 1 Jahr http Infront Financial Technology GmbH
Die Cookie-Erklärung wurde das letzte Mal am 21.08.2020 von Infront Financial Technology GmbH aktualisiert.
Drucken

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

  • Im Zuge der Auflegung des 1,5 Milliarden Euro schweren Late Stage Fund hat AVP (AXA Venture Partners) zwei neue Partner für sein Führungsteam ernannt: Warda Shaheen als General Partner, die eine wichtige Rolle für den neuen Late Stage Fund in Europa übernehmen wird, und Pedro Barros als Partner, der Fundraising und Investor Relations leiten wird.
  • Nach ihrer Funktion als Director bei OMERS Growth Equity, in der sie globale Softwareinvestitionen leitete, bringt Warda umfangreiches Know-how als Investmentexpertin für wachstumsstarke Technologieunternehmen in der Spätphase mit, neben ihren Erfahrungen mit öffentlichen Handelsplätzen und ihrem soliden internationalen Hintergrund. Warda wird nach Paris umziehen und von dort eine führende Rolle für die Investitionen des Late Stage Fund in Europa einnehmen, um weltweit zum Erfolg dieser neuen AVP-Strategie beizutragen. In dieser Mission wird sie von ihren bei OMERS und CPP Investments erworbenen internationalen Fach- und Branchenkenntnisse profitieren.
  • Pedro kommt von Target Global zu AVP, wo er als Partner für Fundraising, Investor Relations und Liquiditätslösungen verantwortlich war. Pedro, der über langjährige Erfahrungen im Bereich der Privatmärkte verfügt, wird in London tätig sein und die Abteilung Investor Relations von AVP weiter verbessern.

PARIS --(BUSINESS WIRE)-- 24.05.2024 --

Im Zusammenhang mit der Auflegung des Late Stage Fund nimmt AVP eine weitere Ergänzung seines Führungsteams vor, um seine globale Plattform auszubauen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240502913442/de/

Nach der Ernennung von Elizabeth de Saint-Aignan in den USA vervollständigt die Ernennung von Warda in Europa das Führungsteam des neuen AVP Late Stage Fund.

Vor ihrem Wechsel zu AVP war Warda Shaheen Director bei OMERS Growth Equity, wo sie Investitionen in namhafte Softwareunternehmen wie Coveo, TouchBistro, PandaDoc, Clio, Celigo und GitLab tätigte. Bei CPP Investments war Warda zuvor im Bereich der öffentlichen Handelsplätze tätig, wo sie im Team für thematische Investitionen ein 500-Millionen-Dollar-Portfolio für öffentliche Märkte verwaltete. Zudem war sie bei Point72 Asset Management, Bain & Company und der Deutschen Bank beschäftigt. Warda bringt Erfahrung aus den USA, Kanada, Großbritannien, Singapur, Hongkong und Deutschland mit. Warda verfügt über einen MSc in Finanzwirtschaft von der University of Oxford, einen BESc in Maschinenbau von der University of Western University und einen HBA in Business Administration von der Richard Ivey School of Business.

Auch die Ernennung von Pedro zum Partner für Investor Relations untermauert das Ziel von AVP, mehr Kapital für führende institutionelle Anleger zu verwalten. Aus seiner Tätigkeit bei Target Global, wo er eine zentrale Rolle beim Fundraising mehrerer Technologiefonds und der Pflege von Investorenbeziehungen innehatte, besitzt Pedro weitreichende Erfahrungen in der Einwerbung von Kapital für Technologiefonds. Darüber hinaus war er in leitenden Positionen bei MVision und Hamilton Lane tätig. Pedro begann seine Karriere in der Venture-Capital-Abteilung der brasilianischen Innovationsagentur FINEP und verfügt über einen MBA und einen BSc in Wirtschaftsingenieurwesen der Pontifícia Universidade Católica do Rio de Janeiro.

"Im Namen des AVP-Teams freue ich mich, Warda und Pedro als unsere neuen Partner willkommen zu heißen. Ich bin stolz darauf, dass es AVP gelungen ist, solche Talente anzuwerben und - im Fall von Warda - eine erstklassige Investmentexpertin aus dem nordamerikanischen Markt dazu zu bewegen, nach Paris zu kommen. Warda wird eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung der Strategie unseres neuen Late Stage Fund mit Fokus auf Europa übernehmen. Mit diesem neuen Late Stage Fund sind wir nun dazu in der Lage, Unternehmen auf ihrem gesamten Weg zu unterstützen - von der Frühphase bis zum Börsengang und über den Börsengang hinaus. Das macht uns auf dem Markt einzigartig. Warda kann umfassende Fachkenntnisse und eine beachtliche Erfolgsbilanz bei Investitionen in Spätphasenunternehmen in den USA und in Europa vorweisen. Im Zusammenhang mit der Expansion unserer Plattform und der laufenden Kapitaleinwerbung für verschiedene Strategien sind wir sehr froh, von Pedros substanzieller Erfahrung im Fundraising für technologieorientierter Fonds profitieren zu können. Sein Hintergrund bei Target Global wird zweifellos einen echten Mehrwert für die gesamte AVP-Plattform schaffen. Bei AVP ist nichts wichtiger als die Qualität, Vielfalt und Ausgewogenheit des Teams. In den vergangenen acht Jahren haben wir neun Partner begrüßt und sind nun bereit, das Team mit diesen beiden Talenten zu verstärken. Wir sind fest davon überzeugt, dass sie im nächsten Kapitel unserer Journey eine zentrale Rolle einnehmen werden", kommentiert François Robinet , Managing Partner bei AVP.

"Ich freue mich sehr, Mitglied des herausragenden Investorenteams von AVP zu werden. Als ich das Unternehmen näher kennenlernte, habe ich schnell erkannt, dass diese Plattform über die Vision, die Fähigkeiten und die Führungsqualitäten verfügt, um die globale Landschaft der Technologieinvestitionen durch eine vielfältige Partnerschaft zu bereichern, die das gesamte Finanzierungsspektrum abdeckt. Die Late-Stage-Strategie von AVP in Europa adressiert mehrere Herausforderungen im europäischen Ökosystem, insbesondere den Mangel an regionalen Finanzmitteln für überragende europäische Technologieführer, die global expandieren wollen. Wir bei AVP freuen uns darauf, unser kollektives Know-how einzubringen, um diese Unternehmen in verschiedenen Phasen auf dem privaten und öffentlichen Markt zu unterstützen", erklärt Warda Shaheen , General Partner bei AVP.

"Ich freue mich, bei AVP Teil eines hochtalentierten Teams von Investoren zu werden. Ich hatte das Glück, die Entwicklung der Plattform über die Jahre mitzuverfolgen, und freue mich jetzt als Mitglied des Teams darauf, ihre solide Kapitalbasis weiter auszubauen, um neue erstklassige institutionelle Investoren weltweit anzuwerben", so Pedro Barros , Partner bei AVP.

Über AVP (AXA Venture Partners)

AVP (AXA Venture Partners) ist eine weltweit tätige Venture-Capital-Firma, die sich auf wachstumsstarke, technologieorientierte Unternehmen spezialisiert hat und ein Vermögen von mehr als 2 Milliarden US-Dollar über vier Investitionsstrategien verwaltet: Venture, Growth, Late Stage und Fund of Funds. Seit seiner Gründung im Jahr 2016 hat AVP in mehr als 60 Technologieunternehmen in der Risiko- und Wachstumsphase in den USA und Europa investiert.

Mit Büros in New York, London und Paris hilft AVP bei der internationalen Expansion und bietet Portfoliounternehmen maßgeschneiderte Möglichkeiten zur Geschäftsentwicklung, um ihr Wachstum weiter zu beschleunigen. AVP gehört zu AXA IM- Alts, der Geschäftseinheit für alternative Anlagen von AXA IM.

Nähere Informationen unter axavp.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

AVP - Sébastien Loubry : sebastien@axavp.com / +33 6 15 31 61 68

Business Wire

Zeit Meldung
02:14 BUSINESS WIRE: Celltrion präsentiert auf dem EULAR
16.06. BUSINESS WIRE: Igloo Coolers präsentiert seine Pro
15.06. BUSINESS WIRE: EHA2024: BeiGene präsentiert neue D
15.06. BUSINESS WIRE: ACHTUNG - KILL : Bitte ignorieren S
15.06. BUSINESS WIRE: DentalMonitoring setzt mit EU-MDR-Z
14.06. BUSINESS WIRE: Argonne und marokkanische Universit
14.06. BUSINESS WIRE: MultiBank Group als bester BaFin-re
14.06. BUSINESS WIRE: SLB und Aker Carbon Capture geben A
14.06. BUSINESS WIRE: XEOMIN® (IncobotulinumtoxinA) erhäl
14.06. BUSINESS WIRE: Takeda Signs Option Agreement with
14.06. BUSINESS WIRE: Vertex Presents Positive Long-Term
14.06. BUSINESS WIRE: Americhem bringt neue EcoLube™-Prod
14.06. BUSINESS WIRE: Cessna Citation Ascend Testprogramm
14.06. BUSINESS WIRE: Vantage Data Centers kündigt Kapita
13.06. BUSINESS WIRE: Chicago Atlantic stellt GF Sports &
13.06. BUSINESS WIRE: OPEX ® Corporation erhält SupplyTec
13.06. BUSINESS WIRE: ASCO 2024: Brenus Pharma präsentier
13.06. BUSINESS WIRE: Brightcove betreibt FrightPix, eine
13.06. BUSINESS WIRE: Laut 80 Prozent der Unternehmen beh
13.06. BUSINESS WIRE: Grid Dynamics veröffentlicht Compos
13.06. BUSINESS WIRE: WORLDCOM AWARD 2024 in Tokyo findet
13.06. BUSINESS WIRE: Amazon study reveals most European
13.06. BUSINESS WIRE: AdaCore unterstützt das sicherheits
13.06. BUSINESS WIRE: Trinseos Portfolio an EV-Batterielö
13.06. BUSINESS WIRE: Körber-Geschäftsfeld Supply Chain:

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de

Angebote der
Nutzungshinweise | Datenschutz | Impressum | Datenquellen: boerse-stuttgart.de,