Diese Webseite verwendet Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen dieses Angebot leicht zugänglich zu machen, Inhalte zu personalisieren, Ihre Zugriffe auf die Webseite zu analysieren und Ihnen ggf. personalisierte Angebote unterbreiten zu können. Hierzu kann es notwendig sein, dass die Informationen über Ihre Verwendung der Webseite an Partner weitergegeben werden. Diese führen die gesammelten Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie an anderer Stelle bereitgestellt haben. Eine Weitergabe erfolgt dabei aber nur mit Ihrer Einwilligung und unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben. Weiterführende Informationen über die hier verwendeten Cookies erfahren Sie in den folgenden Erklärungen zu den jeweiligen Cookies.

Notwendige Cookies helfen dabei, Ihnen die Funktionen der Webseite zugängig zu machen, indem sie Grundfunktionen die zuletzt angesehen Wertpapiere und Ihre Entscheidung für oder gegen die Nutzung der jeweiligen Cookies speichert. Die Webseite wird ohne diese Cookies nicht so funktionieren, wie es geplant ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ Verantwortlicher
CookieConsent3473 Moneyspecial Um diese Cookiebar auszublenden. 1 Jahr http Infront Financial Technology GmbH
Die Cookie-Erklärung wurde das letzte Mal am 21.08.2020 von Infront Financial Technology GmbH aktualisiert.
Drucken

18.05.2022 - 18:55

BUSINESS WIRE: US-amerikanischer Streamingtechnologie-Riese Conviva lanciert Continuous Measurement Analytics in großem Maßstab in Japan

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

Zunahme der Streaming-Minuten um 92 %, wie im Bericht von Conviva zum Istzustand des Streamings in Japan im 4. Quartal 2021 ausgewiesen, bestärkt das Unternehmen in seiner Investitionsentscheidung

TOKIO --(BUSINESS WIRE)-- 18.05.2022 --

Das Unternehmen Conviva (Hauptsitz: Foster City, Kalifornien, USA; Niederlassung in Japan: Chiyoda-ku, Tokio; im Folgenden als Conviva oder das Unternehmen bezeichnet), das Continuous Measurement Analytics durch serverseitige Sessionization von Videostreamingdaten in Echtzeit bietet, hat heute die Eröffnung einer Niederlassung in Japan bekannt gegeben, die als Standort für Vertrieb und Kundenbetreuung in dem wachstumsstarken japanischen Markt dienen wird. Das Unternehmen veröffentlichte zudem einen aktuellen Bericht zum Istzustand des Streamings in Japan, der wichtige Trends im Markt aufzeigt.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220517006276/de/

"Conviva hat Continuous Measurement Analytics für Videostreams erfunden und die Entwicklung auf dem Weltmarkt, wozu auch Japan gehört, mit über 58 Technologiepatenten im letzten Jahrzehnt vorangetrieben", bemerkt der CEO von Conviva, Keith Zubchevich. "Heute geben wir erfreut die Gründung einer japanischen Tochtergesellschaft mit vollumfänglichem Vertrieb, Marketing, Finanzwesen, Rechtsabteilung und Kundenbetreuung im Inland bekannt. Japan ist einer der weltweit wichtigsten Streamingmärkte und ein strategisches Entwicklungsgebiet für die Continuous-Measurement-Technologie von Conviva. Unter der Leitung von Country Manager Takeshi Torii freuen wir uns darauf, dem Markt von unserer japanischen Niederlassung aus dabei zu helfen, aus dem Wachstum von Videostreams Kapital zu schlagen."

Zur Unterstützung des Markteintritts veröffentlichte Conviva den ersten Bericht zum Istzustand des Streamings in Japan. Hier einige Eckpunkte für den japanischen Markt:

  • Im 4. Quartal 2021 (Oktober-Dezember) nahm die Gesamtzahl der gestreamten Minuten weltweit um 7 %, in den USA um 0,2 % und in Japan um sagenhafte 92 % zu.
  • Insbesondere die gestreamten Minuten am Fernsehen stiegen um 110 %, und der Anteil an Streamingminuten insgesamt stieg um das 24-Fache im Vergleich mit den USA. Dieser Anstieg scheint von dem Verkauf von großen Connected TVs in Japan beeinflusst zu sein.
  • Indikatoren für Streamingqualität haben sich ebenfalls drastisch verbessert, einschließlich einer erheblichen Senkung der Buffering-Quoten und einer erheblichen Verbesserung bei der Bildqualität. Insbesondere die durchschnittliche Startzeit ist mindestens 30 % schneller als in den USA und scheint zu einem Anstieg der Abspieldauer geführt zu haben.

Der Bericht von Conviva zum Istzustand des Streamings in Japan im 4. Quartal 2021 enthält Analysen, die über den am 24. Januar 2022 erstmals veröffentlichten globalen Bericht hinausgehen. Diese zusätzlichen Analysen vergleichen die USA und Japan mit dem Rest der Welt. Einzelheiten dazu können von der offiziellen Website des Unternehmens heruntergeladen werden. (Link zum Download: https://www.conviva.com/wp-content/uploads/2022/05/Conviva-State-of-Streaming-Q42021-Japan.pdf)

"Wie den Ergebnissen des Berichts zum Istzustand des Streamings in Japan zu entnehmen ist, ist die Streamingdauer insgesamt in Japan erheblich gestiegen, und dieser Trend dürfte sich aller Wahrscheinlichkeit nach in Zukunft fortsetzen", bemerkt Country Manager Takeshi Torii von Conviva Japan GKAs. "Andererseits nehmen immer mehr Streamingdienste den Betrieb auf, und die Konkurrenz nimmt zu. Um in diesem Umfeld als Sieger hervorzugehen, müssen die Unternehmen die Streamingqualität und die Trends in Bezug darauf, was angeschaut wird, kontinuierlich, umfassend und in Echtzeit überwachen. Nur mit diesem Vorgehen werden sie das Wachstum ihres Streaminggeschäfts beschleunigen. Conviva Japan setzt sich dafür ein, die Streamingqualität zu verbessern, die Akquisition von Zuschauern zu maximieren und zum Aufbau eines erstklassigen Streamingmarktes in Japan beizutragen. Bleiben Sie dran! Das ist erst der Anfang für Conviva Japan."

Über Conviva
Conviva hilft Streaming-Unternehmen, innerhalb von Sekunden nach der Beobachtung zu handeln, um ihr Geschäft vor der Konkurrenz auszubauen. Die "Continuous Measurement Analytics"-Plattform von Conviva bietet umfassende, kontinuierliche Messungen auf Zählerebene durch serverseitige Sessionization in Echtzeit in großem Umfang. Mit nur einem einzigen Sensor und einer einzigen Pipeline ermöglicht unsere Plattform mit 58 Patenten Vermarktern, Werbetreibenden, Technikern, Ingenieuren und Kundenbetreuungsteams, ihr Publikum zu gewinnen, zu engagieren, zu monetarisieren und zu halten. Conviva hat es sich zur Aufgabe gemacht, Marken wie DAZN, Disney+, Hulu, Paramount+, Peacock, Sky, Sling TV, TED und WarnerMedia bei der Erschließung der unglaublichen Möglichkeiten im Bereich Streaming Media zu unterstützen. Heute verarbeitet unsere Plattform täglich fast 3 Billionen Streaming-Datenereignisse und unterstützt mehr als 500 Millionen Einzelzuschauer, die 200 Milliarden Streams pro Jahr über 4 Milliarden Anwendungen auf Geräten anschauen. Conviva sorgt dafür, dass digitale Unternehmen jeder Größe besser streamen können - jeder Stream, jeder Bildschirm, jede Sekunde.

Conviva Japan G.K.
Adresse: Level 20, Marunouchi Trust Tower, 1-8-3 Marunouchi, Chiyoda-ku, Tokio
Vertreter: Takeshi Torii, Präsident und Geschäftsführer
Weitere Infos finden Sie unter https://www.conviva.com/ja/.

Kurzer Lebenslauf von Takeshi Torii
Torii arbeitet seit 2002 im Bereich der Medientechnologie und hat Beiträge zur Expansion zahlreicher großer Publisher geleistet, einschließlich Yahoo! Japan. Nachdem er als Leiter des japanischen Geschäfts von mehreren Unternehmen mit Sitz in den USA tätig war und für sie in Japan juristische Personen in der Form von G.K. gegründet hatte, trat er der Conviva Japan G.K. im Jahr 2022 als Country Manager bei.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Kontaktstellen für Anfragen im Zusammenhang mit diesem Artikel
Conviva Japan G.K.
Kontaktperson: Kosuke Seto
E-Mail: pr-jp@conviva.com

PR-Kontakt: Mike Metzler, pr@conviva.com

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de

Angebote der
Nutzungshinweise | Datenschutz | Impressum | Datenquellen: boerse-stuttgart.de,