Diese Webseite verwendet Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen dieses Angebot leicht zugänglich zu machen, Inhalte zu personalisieren, Ihre Zugriffe auf die Webseite zu analysieren und Ihnen ggf. personalisierte Angebote unterbreiten zu können. Hierzu kann es notwendig sein, dass die Informationen über Ihre Verwendung der Webseite an Partner weitergegeben werden. Diese führen die gesammelten Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie an anderer Stelle bereitgestellt haben. Eine Weitergabe erfolgt dabei aber nur mit Ihrer Einwilligung und unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben. Weiterführende Informationen über die hier verwendeten Cookies erfahren Sie in den folgenden Erklärungen zu den jeweiligen Cookies.

Notwendige Cookies helfen dabei, Ihnen die Funktionen der Webseite zugängig zu machen, indem sie Grundfunktionen die zuletzt angesehen Wertpapiere und Ihre Entscheidung für oder gegen die Nutzung der jeweiligen Cookies speichert. Die Webseite wird ohne diese Cookies nicht so funktionieren, wie es geplant ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ Verantwortlicher
CookieConsent3473 Moneyspecial Um diese Cookiebar auszublenden. 1 Jahr http Infront Financial Technology GmbH
Die Cookie-Erklärung wurde das letzte Mal am 21.08.2020 von Infront Financial Technology GmbH aktualisiert.
Drucken

19.01.2022 - 22:26

BUSINESS WIRE: Mavenir-Studie zeigt: Wechsel zu Converged 5G Packet Core kann TCO um bis zu 36 % reduzieren

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

Einsparungen bei Investitions- und Betriebskosten für Mobilfunknetzbetreiber, die einen "Early Adopter"-Ansatz verfolgen

RICHARDSON, Texas (USA) --(BUSINESS WIRE)-- 19.01.2022 --

Mavenir, der Anbieter von Netzwerksoftware, der die Zukunft von Netzwerken mit cloudnativer Software gestaltet, die auf jeder Cloud läuft und die Art und Weise verändert, wie sich die Welt vernetzt, hat zusammen mit Monica Paolini von Senza Fili eine umfassende Studie veröffentlicht, in der darauf hingewiesen wird, wie durch die Beschleunigung des Wechsels zu einem Converged 5G Core (5GC) die Gesamtbetriebskosten (Total Cost of Ownership, TCO) um bis zu 36 % reduziert werden können.

Die Studie kommt zu dem Schluss, dass Mobilfunknetzbetreiber (Mobile Network Operators, MNO) sparen können, wenn sie bei der Bereitstellung ihres 5G-Zugangsnetzes zu einem cloudnativen Converged 5GC mit Support für 5G Standalone (SA) wechseln, statt sich auf ältere EPC-Technologien und Support für einen 5G Non-Standalone (NSA) Packet Core zu verlassen. Je länger ein MNO den Übergang zu einem Converged 5GC hinauszögert, desto mehr kostet dieser.

Die Forschungsgrundlage war eine vergleichende Analyse der TCO, die ergab, dass sich die TCO durch die mit dem Verschieben der Übernahme eines Converged-5G-Kerns anfallenden Kosten im Laufe eines Zeitraums von fünf Jahren erhöhen. In dem Modell wird davon ausgegangen, dass der MNO zu einer hochmodernen, cloudnativen Converged-5GC- und SA-Lösung wechselt, die einen herkömmlichen Evolved Packet Core (EPC) ersetzt.

In dem Bericht wird eine entscheidende Forschungsfrage beantwortet: Wann sollte ein MNO mit 5G-Zugangsnetz den Übergang zu einem cloudnativen Converged 5G Core mit Support für 5G Standalone (SA) vollziehen? In der vergleichenden Analyse werden unterschiedliche Ansätze untersucht, die einzelne MNO verfolgt haben, wobei zwischen "Early Adoptern" und "Late Adoptern" (frühen und späten Anwendern) unterschieden wird. Schließlich wechselt der MNO in beiden Szenarien jeweils zu Converged 5GC, die Kostenbelastung durch eine Verzögerung der Übernahme von Converged 5GC nimmt jedoch mit der Zeit zu. Die Kosteneinsparungen für Early Adopter belaufen sich gegenüber den Late Adoptern nach fünf Jahren auf 36 %.

Ashok Khuntia, Geschäftführer des Bereichs für Packet Computing bei Mavenir, sagte dazu: "Diese Studie zeigt, dass das Hinauszögern eines unerlässlichen Netzwerkübergangs langfristig nur höhere Kosten verursachen wird. Als 'wachstumsstärkster Softwarehändler für Converged 5G Core'1 arbeiten wir bei Mavenir eng mit unseren Kunden zusammen, um ihnen beim Übergang zu offenen, intelligenten Netzwerken zu helfen. Hierfür liefern wir einen flexiblen, kostengünstigen Weg zu 5G mit mehrere Generationen umfassendem Support für alle Gs, sodass bestehende Mobilfunknetze modernisiert werden und gleichzeitig die Weiterentwicklung zu 5G vor sich gehen kann. Zudem unterstützt der Mavenir Converged 5G Core auch Zugang außerhalb von 3GPP und kann auf jede Kundeninfrastruktur und jeden Geschäftsbedarf zugeschnitten werden."

Der Mavenir Converged 5G Packet Core mit Multi-Zugriffsunterstützung (2G, 3G, 4G, 5G NSA, 5G SA sowie Non-3GPP) ermöglicht einem CSP einen strategischen Wachstumsplan mit minimalem Risiko, unbegrenztem Umfang und stark verbesserter Geschwindigkeit, Sicherheit und Zuverlässigkeit. Der Wechsel zu einem Converged 5G Packet Core ermöglicht jetzt neue, innovative Chancen. Die cloudnative Packet-Core-Netzarchitektur von Mavenir vereinfacht die Transformation von Netzwerken, ermöglicht betriebliche Effizienzen und konzentriert sich auf zentrale Prinzipien, die für die Kunden stets Erfolg mit sich bringen.

Hier können Sie den Bericht herunterladen.

1 LightCounting 3Q21 WIRELESS INFRASTRUCTURE Report

Lösungskonzept von Mavenir für den Converged Packet Core

Über Mavenir:

Mavenir gestaltet die Zukunft von Netzwerken und leistet Pionierarbeit bei fortschrittlichen Technologien. Im Mittelpunkt steht die Vision eines einzigen, softwarebasierten, automatisierten Netzwerks, das auf jeder Cloud läuft. Als branchenweit einziger Anbieter von durchgängiger cloudnativer Netzwerksoftware konzentriert sich Mavenir darauf, die Art und Weise, wie die Welt sich vernetzt, zu verändern. Das Unternehmen treibt die Transformation von Softwarenetzwerken für mehr als 250 Kommunikationsdienstleister in über 120 Ländern voran, die mehr als 50 % der weltweiten Endkunden bedienen. www.mavenir.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Medienbüro von Mavenir:
Maryvonne Tubb (USA)
Emmanuela Spiteri (EMEA)
PR@mavenir.com

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de

Angebote der
Nutzungshinweise | Datenschutz | Impressum | Datenquellen: boerse-stuttgart.de,