Drucken

19.04.2021 - 18:16

BUSINESS WIRE:  MSCI setzt sich zum Ziel, vor 2040 das Netto-Null-Emissionsziel zu erreichen

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

NEW YORK --(BUSINESS WIRE)-- 19.04.2021 --

MSCI Inc. (NYSE: MSCI), ein führender Anbieter von Tools und Dienstleistungen zur Unterstützung kritischer Entscheidungen für die globale Investmentgemeinschaft, gab heute bekannt, dass das Unternehmen sich zum Ziel gesetzt hat, vor 2040 das Netto-Null-Emissionsziel zu erreichen.

Um dieses Ziel bei der gesamten Geschäftstätigkeit von MSCI in aller Welt zu erreichen, wird das Unternehmen folgende Prioritäten setzen:

  • Reduzierung von Emissionen: Beschleunigung von Initiativen zur Reduzierung von Kohlendioxidemissionen, wobei der Schwerpunkt auf den größten und den am besten kontrollierbaren Emissionen liegen wird, z. B. Stromverbrauch, Geschäftsreisen und Pendelverkehr der Mitarbeiter, Bevorzugung von umweltfreundlich zertifizierten Bürogebäuden für MSCI, Förderung eines flexiblen Arbeitsumfelds für die Mitarbeiter, Förderung von virtuellen Meetings und kohlendioxidarmen Geschäftsreiseoptionen
  • Einbindung von Zulieferern: Reduzierung der Emissionen in der Lieferkette von MSCI und vorrangige Einbindung der wichtigsten Zulieferer, um gemeinsam Netto-Null-Emissionsziele zu erreichen

MSCI hatte sich bereits in der Vergangenheit zum Ziel gesetzt, bis 2035 die Scope-1- und Scope-2-Emissionen des Unternehmens um 50% und die Scope-3-Emissionen um 20% zu senken. Mit der neuen Zielsetzung, vor 2040 das Netto-Null-Emissionsziel zu erreichen, wird MSCI überarbeitete Zwischenziele unter Verwendung standardisierter Messmethoden und Initiativen prüfen und einführen, z. B. die von der Taskforce on Climate-Related Financial Disclosures (TCFD) entwickelten Methoden. MSCI wird außerdem seine Übergangsstrategie ergänzen, wenn sich neue Best Practices und technologische Entwicklungen abzeichnen.

Henry Fernandez, Chairman und CEO von MSCI, äußert sich dazu folgendermaßen: "Unternehmen haben eine enorme Verantwortung, ihre Umweltbilanz zu verbessern und sich auf den Weg hin zu einer dekarbonisierten Wirtschaft zu machen. Das Engagement von MSCI ist Ausdruck unserer Verantwortung, gute Verwalter des Kapitals zu sein, das Aktionäre unserem Unternehmen langfristig anvertrauen.

Die Bemühungen von MSCI, vor 2040 das Netto-Null-Emissionsziel zu erreichen, werden eine Umgestaltung unseres Unternehmens, unserer Unternehmenskultur und unseres Handelns zum Nutzen aller unserer Stakeholder voranbringen. Wir sind der Auffassung, dass diese Maßnahmen notwendig sind: Wir tragen unseren Teil dazu bei, die Welt aus dem Zeitalter der fossilen Brennstoffe zu befreien und eine neue Welt des nachhaltigen Wachstums zu eröffnen."

Über MSCI Inc.

MSCI ist ein führender Anbieter von Tools und Dienstleistungen zur Unterstützung kritischer Entscheidungen für die globale Investmentgemeinschaft. Mit über 50 Jahren Erfahrung in den Bereichen Forschung, Daten und Technologie ermöglichen wir bessere Investitionsentscheidungen, indem wir unseren Kunden ein besseres Verständnis und eine fundierte Analyse der wichtigsten Faktoren für Risiken und Renditen vermitteln und sie dabei unterstützen, auf dieser Basis effektivere Portfolios aufzubauen. Wir entwickeln branchenführende, analysengestützte Lösungen, mit denen Kunden Erkenntnisse über die Investitionsprozesse erhalten und von einer verbesserten Transparenz profitieren können.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des US-amerikanischen Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse bzw. Ergebnisse und beinhalten Risiken, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse bzw. die tatsächliche Performance wesentlich von den Erwartungen abweichen. Sie sollten sich daher nicht in unangemessener Weise auf diese Aussagen verlassen. Risiken, die sich auf die Ergebnisse oder die Performance auswirken können, sind im Geschäftsbericht von MSCI in Formular 10-K für das letzte Geschäftsjahr enthalten, das am 31. Dezember endete. Der Bericht wurde bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC eingereicht. MSCI übernimmt keinerlei Verpflichtung zur Aktualisierung etwaiger zukunftsgerichteter Aussagen.

Die hierin enthaltenen Informationen stellen keine Anlageberatung dar und sind nicht als solche zu betrachten. MSCI gewährt keine Rechte bzw. Lizenzen zur Nutzung der Produkte bzw. Dienstleistungen des Unternehmens ohne entsprechende Lizenz. MSCI ÜBERNIMMT KEINE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNG FÜR DIE MARKTGÄNGIGKEIT, DIE EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK ODER FÜR SONSTIGE EIGENSCHAFTEN IN BEZUG AUF DIE HIERIN ENTHALTENEN INFORMATIONEN. INNERHALB DES GESETZLICH ZULÄSSIGEN RAHMENS ÜBERNIMMT DAS UNTERNEHMEN KEINERLEI HAFTUNG FÜR DIE INFORMATIONEN.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Medienanfragen:
PR@msci.com
Sam Wang, Tel. +1 212 804 5244
Melanie Blanco, Tel. +1 212 981 1049
Laura Hudson, Tel. +44 (0) 207 336 9653
Rachel Lai, Tel. +852 2844 9315
MSCI-Kundenservice weltweit
Kundenservice Region EMEA, Tel. + 44 20 7618.2222
Kundenservice Nord- und Südamerika, Tel. +1 888 588 4567 (gebührenfrei)
Kundenservice Region Asien-Pazifik, Tel. + 852 2844 9333

 

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de

Angebote der
Nutzungshinweise | Datenschutz | Impressum | Datenquellen: boerse-stuttgart.de,