Drucken

27.07.2020 - 13:15

BUSINESS WIRE: KBRA veröffentlicht Untersuchung – Coronavirus (COVID-19): Ratings zur Widerstandsfähigkeit in der EU angesichts der Pandemie

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

NEW YORK --(BUSINESS WIRE)-- 27.07.2020 --

Die Kroll Bond Rating Agency (KBRA) veröffentlicht einen Bericht über die Pandemieauswirkungen des Coronavirus (COVID-19) auf die Staaten innerhalb der Europäischen Union (EU). Die KBRA untersucht weiterhin, wie die Ausbreitung der Pandemie die Kreditqualität beeinflusst. Trotz zahlreicher negativer Konsequenzen gab es in vielen Fällen auch günstige Auswirkungen.

Unserer Ansicht nach sind die jüngsten politischen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Pandemie in der EU, nämlich die Fortschritte beim Wiederaufbaufonds namens "Next Generation EU" und die beträchtliche Unterstützung durch die Programme der Europäischen Zentralbank zum Ankauf von Vermögenswerten, ein wichtiger Beitrag zur Stabilisierung der Kreditprofile der Länder des Euroraums, da sie die Liquidität erhöhen, die steuerliche Flexibilität stärken und bei der Erholung in der Zeit nach der Krise helfen. Mit der Berücksichtigung solcher Faktoren und Sensitivität gegenüber Politik und öffentlicher Ordnung untermauert die KBRA ihren analytischen Schwerpunkt, vor dem Hintergrund von COVID-19 zwischen Kreditrisiko und Schlagzeilenrisiko zu unterscheiden.

Zur Anzeige des Berichts klicken Sie bitte hier.

Berichte in diesem Zusammenhang

  • Coronavirus (COVID-19): Central Bank Balance Sheets: New Rules Being Written
  • Coronavirus (COVID-19): KBRA's Sovereign Ratings Through the Looking Glass
  • Coronavirus (COVID-19): Sovereigns: Broad Shoulders Needed to Soften the Blow

Über die KBRA und die KBRA Europe
Die KBRA ist eine Full-Service-Ratingagentur, die bei der US-Aufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission als NRSRO registriert ist. Zudem ist die KBRA eine benannte Ratingagentur ("Designated Rating Organisation") der Aufsichtsbehörde Ontario Securities Commission für Emittenten von Asset-Backed Securities zur Einreichung eines vorläufigen Prospekts ("Short Form Prospectus" bzw. "Shelf Prospectus"). Die KBRA ist ein von der National Association of Insurance Commissioners anerkannter Credit Rating Provider und wird von der Europäischen Wertpapieraufsichtsbehörde als zertifizierte Ratingagentur (Credit Rating Agency, CRA) geführt. Kroll Bond Rating Agency Europe ist bei der ESMA als CRA registriert. Die Adresse von Kroll Bond Rating Agency Europe lautet 6-8 College Green, Dublin 2, Irland.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Analysten
Joan Feldbaum-Vidra, Managing Director, Sovereigns
+1 (646) 731-2362
jfeldbaumvidra@kbra.com

Alan Madden, Director, Sovereigns
+ 353 1 588 1230
amadden@kbra.com

William Cox, Senior Managing Director & Global Head of Corporate, Financial, and Government Ratings
+1 (646) 731-2472
wcox@kbra.com

Business Development
Mauricio Noé, Senior Managing Director and Head of Europe
+44 777 193 6570
mnoe@kbra.com

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de