Drucken
vwd group

18.07.2018 - 18:33

ERYTECH Pharma gibt die Ergebnisse von Abstimmungen auf der Jahreshauptversammlung vom 28. Juni 2018 bekannt

LYON, Frankreich, und CAMBRIDGE, Massachusetts, USA, 17. Juli 2018 (GLOBE NEWSWIRE) -- ERYTECH Pharma (Euronext:ERYP) (Nasdaq:ERYP) gab bekannt, dass seine Jahreshauptversammlung 2018 am Donnerstag, dem 28. Juni 2018, in Lyon stattgefunden hat.

Auf der Versammlung wurden alle Beschlüsse, für die das Management eine Zustimmung befürwortete, angenommen, darunter: 

- Genehmigung des Jahresabschlusses und des konsolidierten Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2017 und Entlastung des Verwaltungsrats;
- Allokation der Ergebnisse des Geschäftsjahres;
- Genehmigung der aufsichtsrechtlichen Vereinbarungen und Verpflichtungen, die sich aus Artikel L.225-38 des französischen Handelsgesetzbuchs ergeben;
- Genehmigung der Verordnungen des Aktienzeichnungs- und/oder Kaufoptionsplans, die/der vom Verwaltungsrat am 27. Juni 2017 beschlossen wurde(n);
- Autorisierung des Verwaltungsrats, leitenden Angestellten und Mitarbeitern des Unternehmens oder von Unternehmen innerhalb der ERYTECH Pharma Group Aktienzeichnungs- und/oder Aktienkaufoptionen zu gewähren und/oder ablösbare Aktienoptionsscheine an diese auszugeben.

Die vollständigen Ergebnisse aller Angelegenheiten, über die in der Sitzung abgestimmt wurde, können auf der Website des Unternehmens unter www.erytech.com auf der Registerkarte "Shareholders Meeting" im Abschnitt "Investors" abgerufen werden.

Über ERYTECH: www.erytech.com

ERYTECH ist ein 2004 in Lyon (Frankreich) gegründetes biopharmazeutisches Unternehmen im Bereich der klinischen Forschung, das innovative Therapien für seltene Krebsformen und seltene Krankheiten entwickelt. Mithilfe seiner unternehmenseigenen ERYCAPS-Plattform, die eine neuartige Technologie zur Einkapselung von Arzneimittelwirkstoffen in roten Blutkörperchen verwendet, hat ERYTECH eine Pipeline von Produktkandidaten entwickelt, die auf Märkte mit einem hohen ungedeckten medizinischen Bedarf abzielt. ERYTECHs Fokus liegt zunächst auf der Entwicklung von Produkten, die auf den veränderten Aminosäurenstoffwechsel von Krebszellen abzielen und ihnen die für ihr Überleben notwendigen Nährstoffe entziehen.

Das Hauptprodukt des Unternehmens, Eryaspase, auch bekannt unter dem Handelsnamen GRASPA®, besteht aus dem Enzym L-Asparaginase, das in von Spendern gewonnenen roten Blutkörperchen eingekapselt ist. L-Asparaginase baut Asparagin ab, eine natürlich vorkommende Aminosäure, die für das Überleben und die Vermehrung von Krebszellen unentbehrlich ist. L-Asparaginase ist eine Standardkomponente einer auf mehreren Wirkstoffen basierenden Chemotherapie zur Behandlung der pädiatrischen akuten lymphoblastischen Leukämie (ALL). Die Nebenwirkungen schränken jedoch die Einhaltung des Behandlungsplans ein, insbesondere bei Erwachsenen und geschwächten Patienten.

Eryaspase zeigte vielversprechende Wirksamkeits- und Sicherheitsergebnisse in verschiedenen klinischen Studien zur Behandlung von ALL sowie in einer Phase-2b-Studie zu Eryaspase als Zweitlinientherapie bei Pankreaskrebs. ERYTECH bereitet zurzeit den Beginn einer zulassungsrelevanten klinischen Studie der Phase 3 zu Eryaspase als Zweitlinientherapie bei Pankreaskrebs und von Phase-2-Studien zu Eryaspase als Erstlinientherapie bei Pankreaskrebs und dreifach negativem Brustkrebs vor.

ERYTECH produziert Eryaspase in einer eigenen Fertigungsstätte für die GMP-konforme Herstellung in Lyon (Frankreich) sowie in einer Anlage für die klinische Produktion in Philadelphia (USA). Eine große Produktionsanlage in New Jersey (USA) befindet sich im Bau.

Neben Eryaspase entwickelt ERYTECH zurzeit Erymethionase, in roten Blutkörperchen eingekapselte Methionin-y-Lyase, die in den Stoffwechsel der Krebszellen eingreifen und ein Aushungern der Tumorzellen induzieren soll. Außerdem untersucht ERYTECH zurzeit den Einsatz seiner ERYCAPS-Plattform für die Entwicklung von Krebsimmuntherapien (ERYMMUNE) und Enzymersatztherapien (ERYZYME).

ERYTECH ist am Nasdaq Global Select Market in den USA (Ticker: ERYP) und am geregelten Markt Euronext in Paris (ISIN-Code: FR0011471135, Ticker: ERYP) notiert. ERYTECH ist Teil der Indizes CAC Healthcare, CAC Pharma & Bio, CAC Mid & Small, CAC All Tradable, EnterNext PEA-PME 150 und Next Biotech.

ANSPRECHPARTNER

ERYTECH 
Naomi Eichenbaum
Director Investor Relations
  NewCap
Julien Perez
Investor Relations
Nicolas Merigeau
Media Relations
     
+33 4 78 74 44 38
+1 917 312 5151

naomi.eichenbaum@erytech.com
  +33 1 44 71 98 52


ERYTECH@newcap.eu



This announcement is distributed by Nasdaq Corporate Solutions on behalf of Nasdaq Corporate Solutions clients.
The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.
Source: Erytech Pharma S.A. via Globenewswire

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de