Drucken
vwd group

30.04.2018 - 07:49

Hinhaltetaktik



Wer für die vergangene Woche auf konkrete Hinweise gehofft hatte, um damit mehr Sicherheit für die Zukunft zu bekommen, wurde schwer enttäuscht: EZB-Präsident Mario Draghi ließ sich am Donnerstag nach der Ratssitzung keine konkreten Aussagen dazu entlocken, wann denn nun die Anleihekäufe auf null zurückgeführt werden sollten. Und sosehr sich der französische Präsident Emmanuel Macron mühte, auch US-Präsident Donald Trump hält die Spannung hoch: Es ist durchaus möglich, dass die USA demnächst Zölle auf Stahl und Aluminiumimporte aus Europa erheben werden. Zusätzlich keimen, nicht zuletzt aufgrund des gestiegenen Ölpreises, neue Inflationsängste auf und sorgten für steigende Renditen in den USA wie auch in Euroland. Trotz all dieser Widrigkeiten haben sich die Aktienmärkte wacker geschlagen, den ordentlichen Unternehmensberichten sei Dank.



Nächste Woche gibt es viel neues Futter: Die Unternehmensberichtssaison in den USA läuft auf Hochtouren, und auch in Europa kommt sie richtig ins Rollen. Hierzulande belastet der starke Euro die Gewinne, jenseits des Atlantiks stützen die Steuererleichterungen. Daneben liefert die amtliche Statistik neuen Stoff für die Inflationsdiskussion. Beim US-Arbeitsmarktbericht dürfte der Anstieg der Stundenlöhne im Fokus stehen, und in Euroland werden die April-Inflationszahlen veröffentlicht. Vor allem Letztere sollten bestätigen, dass hierzulande derzeit keine Inflationsgefahren drohen. Insofern ist also Gelassenheit angesagt, auch wenn die Informationen zum Euroland-Wachstum für das erste Quartal wohl eine leichte Schwäche signalisieren werden.





Mitteilung übermittelt von Deka Bank, für deren Inhalt Deka Bank allein verantwortlich ist

Vermögensnews

Zeit Meldung
11.07. Wie Eltern für Kinder sparen können
04.07. Anlegen mit gutem Gewissen
27.06. DAX: Eine Erfolgsgeschichte wird 30 Jahre alt
20.06. Vorsorgen mit Aktien – ist das auch sicher?
14.06. FondsSuperMarkt: Fondsmanager-Interview mit Portfo
13.06. Inflationsschutz durch Immobilienfonds
06.06. ETFs: Eine breite Streuung ist gut fürs Depot
30.05. Geld für sich arbeiten lassen
23.05. Langfristiger Vermögensaufbau statt „Sell in May“
21.05. FondsSuperMarkt: Fondsmanager-Interview mit Portfo


DEKA Wochenausblick

Zeit Meldung
16.07. Politischer Circus Maximus
09.07. Streithähne
29.06. Grenzen setzen
22.06. Abwärts
18.06. Märkte treten auf der Stelle
12.06. Märkte einmal mehr im Bann der Politik
01.06. Quo vadis, Roma?
01.06. Italienischer Blues
18.05. Aufschwung setzt sich fort
14.05. Politik lässt Märkte kalt
Werbung

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de