Drucken


18.09.2018 - 20:46

BUSINESS WIRE: Ikusi wählt Klas Telecom als Anbieter für WLAN-Modernisierungsprojekt an Bord der spanischen Renfe-Passagierzüge

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

DUBLIN, Irland --(BUSINESS WIRE)-- 18.09.2018 --

Wie Klas Telecom heute mitteilte, wird das Unternehmen die TRX Connected Transportation-Plattform für den globalen Ingenieurdienstleister Ikusi bereitstellen, der das Bord-Passagierinformationssystem der Renfe-Züge modernisiert. Einer gemeinsamen Absichtserklärung zufolge soll mit der TRX-Plattform von Klas Telecom eine Bord-Infrastruktur implementiert werden, die eine externe und interne Konnektivität des Zuges herstellt und den Passagieren ein verbessertes Benutzererlebnis beim Zugriff auf mobile Inhalte und Dienste ermöglichen wird. Klas Telecom und Ikusi blicken auf eine langjährige Zusammenarbeit bei der Planung und Entwicklung maßgeschneiderter Lösungen zurück, die den Anforderungen der Unternehmenskunden von Ikusi im Schienenverkehrssektor gerecht werden.

Ikusi entschied sich für das TRX R6 von Klas Telecom als zentrale Komponente des WLAN-Bordsystems für Passagiere. Das TRX R6 ermöglicht eine zuverlässige Konnektivität mit hoher Bandbreite und minimaler Latenzzeit für die Passagierzüge. Eine weitere wichtige Komponente des WLAN-Bordsystems ist das Software-definierte Wide Area Network (SDWAN), ein Funktionsmerkmal des TRX-Betriebssystems, KlasOS. Das SDWAN des KlasOS aggregiert WAN-Links und verwaltet mehrere Mobilfunk-Trägerdienste, um einen Offboard-WAN-Link mit höherer Durchsatzleistung und Verfügbarkeit bereitzustellen. Die zukunftsweisende SDWAN-Technologie von Klas Telecom nutzt alle verfügbaren Internetverbindungen, ganz gleich, ob es sich um das WLAN eines Bahnhofs oder 3G-, 4G- und LTE-Verbindungen handelt. Nahtlos leitet das KlasOS SDWAN den Datenverkehr über freie Links und gewährleistet so, dass die Passagiere jederzeit mit dem Internet verbunden und in der Lage sind, E-Mails abzurufen, soziale Medien zu aktualisieren, per VPN-Verbindung zu arbeiten oder einen Videoanruf zu starten.

"Unsere Partnerschaft mit Klas Telecom hat uns in den zurückliegenden Jahren von von Erfolg zu Erfolg geführt", berichtet José Morales, Director of Railway Solutions bei Ikusi. "Wir setzen auf die Kompetenz von Klas Telecom bei der Entwicklung von Lösungen, die den Projektanforderungen jedes Mal gerecht werden. Die gemeinsame Absichtserklärung sieht eine noch engere Zusammenarbeit mit Klas Telecom vor, die letztendlich die Zufriedenheit der Passagiere unserer Kunden weiter erhöhen wird."

Brendan Fleming, Director of Business Development for Transportation bei Klas Telecom, fügt an: "Die Kooperation mit einem Partner wie Ikusi erlaubt uns, das zu zeigen, was wir am besten können: die Entwicklung und Bereitstellung zukunftsweisender Technologien als Teil einer WLAN-Bordlösung, die dem Endkunden ein optimales Passagiererlebnis bietet."

Die TRX-Plattform von Klas Telecom wird in dieser Woche auf der InnoTrans, Halle 7.1B auf dem Gelände der Messe Berlin vorgestellt.

Nähere Informationen über Klas Telecom

Klas Telecom ist ein Unternehmen für Technik und Design mit dem Schwerpunkt Satellitenkommunikation und verfügt über eine Erfahrung von mehr als 25 Jahren Erfahrung mit der Entwicklung leistungsstarker, kundenspezifischer Kommunikationslösungen für die Netzwerk-Edge. Klas Telecom stellt Konnektivitätslösungen für schwarze Flecken der Kommunikationsinfrastruktur und anspruchsvolle Umgebungen, die geringe Abmessungen und Gewicht, minimalen Stromverbrauch und eine robuste Bauart verlangen. Das Unternehmen ist auf die Integration von Netzwerklösungen führender globaler IT-Anbieter mit firmeninternen Hardware- und Software-Plattformen spezialisiert, die für höchste Umweltanforderungen konzipiert sind. Da mehr als 80 Prozent der Unternehmensressourcen der Technologieentwicklung gewidmet sind, kann Klas Telecom seine Rolle als Vorreiter im Bereich der einsatzfähigen Kommunikationstechnologie behaupten. Klas Telecom bedient Märkte wie öffentliche Sicherheit, Transportwesen sowie den US-amerikanischen und internationalen Rüstungssektor. Das Unternehmen beschäftigt Mitarbeiter an drei Niederlassungen in den USA - Washington, DC, Herndon, Virginia und Tampa, Florida - sowie eine weitere in Dublin, Irland. www.klastelecom.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Klas Telecom
Carrie Sarver Hall | VP of Marketing and Communications
202-288-6342
carrie.hall@klastelecom.com

sponsored by

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de