Diese Webseite verwendet Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen dieses Angebot leicht zugänglich zu machen, Inhalte zu personalisieren, Ihre Zugriffe auf die Webseite zu analysieren und Ihnen ggf. personalisierte Angebote unterbreiten zu können. Hierzu kann es notwendig sein, dass die Informationen über Ihre Verwendung der Webseite an Partner weitergegeben werden. Diese führen die gesammelten Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie an anderer Stelle bereitgestellt haben. Eine Weitergabe erfolgt dabei aber nur mit Ihrer Einwilligung und unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben. Weiterführende Informationen über die hier verwendeten Cookies erfahren Sie in den folgenden Erklärungen zu den jeweiligen Cookies.

Notwendige Cookies helfen dabei, Ihnen die Funktionen der Webseite zugängig zu machen, indem sie Grundfunktionen die zuletzt angesehen Wertpapiere und Ihre Entscheidung für oder gegen die Nutzung der jeweiligen Cookies speichert. Die Webseite wird ohne diese Cookies nicht so funktionieren, wie es geplant ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ Verantwortlicher
CookieConsent3464 Moneyspecial Um diese Cookiebar auszublenden. 1 Jahr http Infront Financial Technology GmbH
Die Cookie-Erklärung wurde das letzte Mal am 21.08.2020 von Infront Financial Technology GmbH aktualisiert.
Drucken

24.11.2022 - 22:41

BUSINESS WIRE: Jamaika - die sozialverträgliche Investitionslösung

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

KINGSTON, Jamaika --(BUSINESS WIRE)-- 24.11.2022 --

Im Rahmen einer Intensivierung der Bemühungen um die Steigerung der Attraktivität Jamaikas für internationale Investoren verdoppelt die jamaikanische Regierung ihre Bemühungen, um mehr in- und ausländische Direktinvestitionen anzuziehen.

Die kommende zweitägige "Invest Jamaica - the Nearshore Delivery Hub of the Caribbean" Konferenz, die vom 29. bis 30. November in Montego Bay stattfindet, wird Jamaika weiterhin als nächsten globalen "bevorzugten Investitionsstandort" positionieren und ist Teil eines fünfjährigen Entwicklungsprojekts in Partnerschaft mit der Inter-American Development Bank (IDB), um den Global Services Sector (GSS) des Landes auszubauen.

Das Event wird mehrere innovative, gegenseitig nutzbringende und nachhaltige sektorale Investitionsmöglichkeiten für potenzielle Anleger aus aller Welt aufzeigen, insbesondere aus Bereichen der Agrarwirtschaft, der Logistik/Sonderwirtschaftszonen, der Fertigung, globaler digitaler Dienstleistungen und des Finanzwesens und Fremdenverkehrs.

Weltweite Geschäftstätigkeiten gepaart mit inländischer Nachhaltigkeit

Die ständige Verbesserung der jamaikanischen Wirtschaft wird eine neue Welle kollaborativer und breit angelegter Investitionen in Jamaika fördern, die in einzigartiger Weise nachhaltige Projekte sowohl in nationalem als auch globalem Interesse priorisiert.

Zur Unterstützung dieser Überbrückung der sich wandelnden Anforderungen internationaler Investoren und der nationalen sozialen Entwicklungserfordernisse in Jamaika selbst, wird in Jamaika gerade eine Vielzahl öffentlicher und privatwirtschaftliche Initiativen "von Grund auf" ausgerollt. Zu diesen Initiativen gehören die National Investment Policy, das Global Services Sector Project und die Business Environment Reforms Agenda. Diese Initiativen werden den Jamaikanerinnen und Jamaikanern neue berufliche Entwicklungsmöglichkeiten eröffnen und die nationale Wirtschaft weiter stärken, wobei die Kompetenzentwicklung mit einem höherem Mehrwert und das Angebot eines beispiellosen Beihilfeniveaus für die Anleger ermöglicht wird.

Die holistische und ethische Wahlmöglichkeit

Insbesondere für das Global Service Sector (GSS) Project werden die Kompetenzschulungs- und Lehrlingsausbildungsprogramme die jamaikanische Bevölkerung in Servicekompetenzen mit höherem Mehrwert, wie etwa Management und Führung, IT-Infrastruktur, Informationaustausch, Digitalmarketing, Software-Entwicklung und -Integration, kritisches und analytisches Denken und menschzentriertes Interaktionsdesign weiterbilden.

In eindrucksvoller Weise werden im Rahmen des Apprenticeship Programme nahezu 3.000 Jamaikanerinnen und Jamaikaner bis zum Ende des GSS-Projekts geschult, während im Rahmen des High School Immersion Programme 20.000 einheimische Schülerinnen und Schüler in Bezug auf bessere Arbeitsmarktfähigkeiten und Fachaufgaben geschult werden, um enormen Nutzen sowohl für Jamaika als auch seine Investoren zu schaffen.

Diese Art einer meinungsbildenden holistischen und ethischen Konzeption für weltweite Geschäftstätigkeiten verändert die Wahrnehmungen globaler Investitionen und Jamaika nimmt hierbei eine Führungsposition ein.

Entscheiden Sie sich zugunsten von Jamaika. Investieren Sie in Jamaika.

Weitere Informationen finden Sie unter

www.dobusinessjamaica.com

www.invest-jamaica.com

ÜBER JAMPRO

Der Auftrag der Jamaica Promotions Corporation (JAMPRO) besteht darin, die wirtschaftliche Entwicklung durch Wachstum bei Investitionen und Exporten voranzubringen. JAMPRO ist eine Dienststelle des Ministeriums für Industrie, Investitionen und Handel. Weitere Informationen über JAMPRO finden Sie unter https://dobusinessjamaica.com/.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Amy Goulding
G&A Communications Inc
Tel.: +1 246 820 8695
E-Mail: amy@gacaribbean.com

JAMPRO
Jamaica Promotions Corporation
Marketing Communications
marketing@jamprocorp.com
Tel.: (876) 978-7755

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de

Angebote der
Nutzungshinweise | Datenschutz | Impressum | Datenquellen: boerse-stuttgart.de,