Diese Webseite verwendet Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen dieses Angebot leicht zugänglich zu machen, Inhalte zu personalisieren, Ihre Zugriffe auf die Webseite zu analysieren und Ihnen ggf. personalisierte Angebote unterbreiten zu können. Hierzu kann es notwendig sein, dass die Informationen über Ihre Verwendung der Webseite an Partner weitergegeben werden. Diese führen die gesammelten Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie an anderer Stelle bereitgestellt haben. Eine Weitergabe erfolgt dabei aber nur mit Ihrer Einwilligung und unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben. Weiterführende Informationen über die hier verwendeten Cookies erfahren Sie in den folgenden Erklärungen zu den jeweiligen Cookies.

Notwendige Cookies helfen dabei, Ihnen die Funktionen der Webseite zugängig zu machen, indem sie Grundfunktionen die zuletzt angesehen Wertpapiere und Ihre Entscheidung für oder gegen die Nutzung der jeweiligen Cookies speichert. Die Webseite wird ohne diese Cookies nicht so funktionieren, wie es geplant ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ Verantwortlicher
CookieConsent3464 Moneyspecial Um diese Cookiebar auszublenden. 1 Jahr http Infront Financial Technology GmbH
Die Cookie-Erklärung wurde das letzte Mal am 21.08.2020 von Infront Financial Technology GmbH aktualisiert.
Drucken

24.11.2022 - 14:27

BUSINESS WIRE: Deep Dive Global Canal Rowing Action schließt Welttour mit guten Erfolgen ab

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

YANGZHOU, China --(BUSINESS WIRE)-- 24.11.2022 --

Mit mehr als 100 Städten auf fünf Kontinenten, die in mehr als einem Jahr erreicht wurden, schloss die Deep Dive Global Canal Rowing Action kürzlich ihre letzte Etappe der Welttour mit einer globalen Ruderstaffel in rund 20 Städten weltweit ab und krönte die Aktion mit beachtlichen Erfolgen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221124005073/de/

"Wir haben sowohl in Yangzhou, einer am alten chinesischen Großen Kanal liegenden Großstadt, als auch in Kairo, einer der berühmtesten Städte am Nil, dem längsten Fluss der Welt, am gleichen Tag große Feiern abgehalten", sagte Feng Nan, President von Deep Dive Sports und Health of China und Organisator der Aktion. "Die beiden Städte, die Tausende von Kilometern voneinander entfernt sind, haben zusammen mit anderen Städten teilgenommen, die erfolgreiche Aktion miterlebt und damit das klare Zeichen gesetzt, dass die Aktion breite Zustimmung erfahren hat."

Die Deep Dive Action, die ursprünglich gemeinsam von der World Historic and Cultural Canal Cities Cooperation Organization (WCCO), einer internationalen Organisation mit Sitz in Yangzhou, und der chinesischen Shenzhen Foundation for International Exchange and Cooperation (SFIEC) organisiert wurde, verfolgt das Ziel, mithilfe von Ruderveranstaltungen in Kanalstädten auf der ganzen Welt den Gedanken des Sports, der Gesundheit und des Umweltschutzes zu fördern.

"Sie ist ein Meilenstein in der Geschichte des Ruderns. Außerdem ist sie eine großartige weltweite Sensibilisierungskampagne für die Umwelt", betonte Feng.

Mit Auftakt am Großen Kanal Chinas im September 2021, fand die Aktion bereits erfolgreich auf dem Potomac River in Washington, der Themse in London, der Seine in Paris, der Donau in Wien usw. statt und hat mehr als 2.000 internationale Paddler angezogen.

Jean-Christophe Rolland, Präsident des Weltruderverbands, sprach der Veranstaltung großes Lob aus. "Noch wichtiger war die starke Botschaft dieser Mission, die die Ruderfamilie verbunden und inspiriert hat, in diesem Bereich etwas zu bewirken", erklärte er in einem Schreiben.

Bei einer Nebenveranstaltung in Sharm El-Sheikh während der Klimakonferenz der Vereinten Nationen (COP27) 2022 drückte Rolland seine Anerkennung insbesondere gegenüber Wang Shi aus, dem Ehrenpräsidenten des Asiatischen Ruderverbands und Teamleiter der Aktion: "Es ist großartig, ihr starkes Engagement für die Umwelt zu erleben, das Sie während Ihrer Präsidentschaft im Asiatischen Ruderverband initiiert haben und seitdem fortsetzen."

"Die Aktion hat verschiedene Städte und Kulturen miteinander verbunden und viele Menschen unter dem Motto 'Null Kohlenstoff, Null Abfall und sauberes Wasser' für die Umwelt sensibilisiert", ergänzte Feng. "Ein neuer Plan der Kampagne für das nächste Jahr wird bereits vorbereitet."

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Phoebe Liu
deepdive@encyclomedia.cn

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de

Angebote der
Nutzungshinweise | Datenschutz | Impressum | Datenquellen: boerse-stuttgart.de,