Diese Webseite verwendet Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen dieses Angebot leicht zugänglich zu machen, Inhalte zu personalisieren, Ihre Zugriffe auf die Webseite zu analysieren und Ihnen ggf. personalisierte Angebote unterbreiten zu können. Hierzu kann es notwendig sein, dass die Informationen über Ihre Verwendung der Webseite an Partner weitergegeben werden. Diese führen die gesammelten Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie an anderer Stelle bereitgestellt haben. Eine Weitergabe erfolgt dabei aber nur mit Ihrer Einwilligung und unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben. Weiterführende Informationen über die hier verwendeten Cookies erfahren Sie in den folgenden Erklärungen zu den jeweiligen Cookies.

Notwendige Cookies helfen dabei, Ihnen die Funktionen der Webseite zugängig zu machen, indem sie Grundfunktionen die zuletzt angesehen Wertpapiere und Ihre Entscheidung für oder gegen die Nutzung der jeweiligen Cookies speichert. Die Webseite wird ohne diese Cookies nicht so funktionieren, wie es geplant ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ Verantwortlicher
CookieConsent3464 Moneyspecial Um diese Cookiebar auszublenden. 1 Jahr http Infront Financial Technology GmbH
Die Cookie-Erklärung wurde das letzte Mal am 21.08.2020 von Infront Financial Technology GmbH aktualisiert.
Drucken

04.10.2022 - 23:13

GlobeNewswire: Tilray Medical führt orale Cannabislösung in ganz Irland erneut ein

Tilray Medical führt orale Cannabislösung in ganz Irland erneut ein

Das medizinische Cannabisprodukt von Tilray ist jetzt erhältlich und wird im
Rahmen des irischen Medical Cannabis Access Program erstattet

LEAMINGTON, Ontario und CANTANHEDE, Portugal, Oct. 04, 2022 (GLOBE NEWSWIRE)
-- Tilray Brands, Inc. ("Tilray" oder das "Unternehmen") (Nasdaq: TLRY; TSX:
TLRY), ein führendes globales Cannabisunternehmen, das die weltweite
Gemeinschaft inspiriert und befähigt, das Allerbeste aus dem Leben zu machen,
hat heute bekanntgegeben, dass es seine gemäß EU-GMP hergestellte orale Lösung
für medizinisches Cannabis in Irland im Rahmen des Medical Cannabis Access
Program (MCAP) des Landes erfolgreich erneut eingeführt hat. Das zugelassene
Produkt von Tilray hat kürzlich auch die Erstattungszulassung erhalten, wodurch
Patienten eine Kostenerstattung erhalten und sichergestellt wird, dass mehr
berechtigte Patienten Zugang zu hochwertigem medizinischem Cannabis im Rahmen
des irischen MCAP erhalten.


Denise Faltischek, Chief Strategy Officer und Head of International Business
von Tilray Brands, sagte: "Wir sind sehr stolz darauf, in Irland mit einer
erweiterten Präsenz neu zu starten. Die MCAP-Erstattungszuäassung ist ein
enormer Schritt, um Patienten einen besseren Zugang zu den hochwertigen
medizinischen Cannabisprodukten von Tilray zu ermöglichen, die ihren
Bedürfnissen entsprechen. Wir sind weiterhin bestrebt, unseren Teil dazu
beizutragen, den Zugang für Patienten mit entsprechendem Bedarf auf der ganzen
Welt zu verbessern."

Patienten in Irland können jetzt über das MCAP auf die medizinische
Vollspektrum-Cannabisöllösung von Tilray zugreifen. Tilray beabsichtigt,
irische Patienten mit seiner gesamten Palette an medizinischen
Cannabisprodukten zu versorgen, wenn die örtlichen Vorschriften dies zulassen.

Tilray Medical ist ein führender Anbieter von EU-GMP-zertifizierten
medizinischen Cannabisprodukten in 22 Ländern, mit einem umfassenden Portfolio
von THC- und CBD-Produkte. Jedes von Tilray angebotene medizinische
Cannabisprodukt wurde ausgewählt, um sicherzustellen, dass die Patienten bei
der Versorgung mit medizinischen Cannabisprodukten gleichbleibend die höchste
Produktqualität erhalten.

Über Tilray Medical
Tilray Medical widmet sich der Veränderung des Lebens und der Förderung der
Würde von Patienten mit einem entsprechenden Bedarf durch sicheren und
zuverlässigen Zugang zu einem globalen Portfolio medizinischer Cannabismarken,
darunter Tilray, Aphria, Broken Coast und Symbios. Tilray kann stetiges
Wachstum verzeichnen, von einem der ersten Unternehmen, das als lizenzierter
Produzent von medizinischem Cannabis in Kanada zugelassen wurde, bis zum Bau
der ersten EU-GMP-zertifizierten Cannabisproduktionsanlagen in Europa, zunächst
in Portugal und später in Deutschland. Heute ist Tilray Medical einer der
größten Lieferanten medizinischer Cannabismarken für Patienten, Ärzte,
Krankenhäuser, Apotheken, Forscher und Regierungen in 22 Ländern und auf fünf
Kontinenten.

Weitere Informationen zu medizinischem Cannabis und Tilray Medical finden Sie
unter www.tilray.com/tilray-medical und wenn Sie @tilraymedical auf Instagram
folgen.

Über Tilray Brands

Tilray Brands, Inc. (Nasdaq: TLRY; TSX: TLRY), ist ein weltweit führendes
Unternehmen für Cannabis-Lifestyle- und -Konsumgüter mit Niederlassungen in
Kanada, den Vereinigten Staaten, Europa, Australien und Lateinamerika, das das
Leben der Menschen zum Besseren verändert. Tilray Brands erfüllt diese Mission,
indem das Unternehmen die weltweite Gemeinschaft dazu inspiriert und befähigt,
ihr bestes Leben zu leben und Zugang zu Produkten bietet, die die Bedürfnisse
von Geist, Körper und Seele erfüllen und Wohlbefinden hervorrufen. Patienten
und Verbraucher vertrauen darauf, dass Tilray Brands durch hochwertige,
differenzierte Marken und innovative Produkte ein kultiviertes Erlebnis sowie
Gesundheit und Wohlbefinden bietet. Als Pionier in der Cannabisforschung, im
Anbau und im Vertrieb unterstützt Tilray mit seiner beispiellosen
Produktionsplattform mehr als 20 Marken in über 20 Ländern, darunter ein
umfassendes Cannabisangebot, hanfbasierte Lebensmittel und handwerklich
hergestellte Getränke.

Weitere Informationen zu Tilray Brands finden Sie unter www.tilray.com und
beteiligen Sie sich an der Unterhaltung @Tilray.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bestimmte Aussagen in dieser Mitteilung, bei denen es sich nicht um
historische Fakten handelt, stellen gemäß den kanadischen Wertpapiergesetzen
und im Sinne von Abschnitt 27A des Securities Act von 1933 in seiner geänderten
Fassung sowie Abschnitt 21E des Securities Exchange Act von 1934 in seiner
geänderten Fassung zukunftsgerichtete Informationen oder zukunftsgerichtete
Aussagen dar (zusammen "zukunftsgerichtete Aussagen"), die von den "Safe
Harbor"-Bestimmungen in diesen Abschnitten und anderen geltenden Gesetze
abgedeckt sind. Zukunftsgerichtete Aussagen können an Wörtern wie
"prognostizieren", "Zukunft", "sollte", "könnte", "ermöglichen", "potenziell",
"erwägen", "glauben", "vorhersehen", "schätzen", "planen", "erwarten",
"beabsichtigen", "können", "projizieren", "werden", "würden" oder der
Verneinung dieser Begriffe sowie an ähnlichen Ausdrücken erkannt werden, auch
wenn nicht alle zukunftsgerichteten Aussagen diese Begriffe enthalten.
Bestimmte wesentliche Faktoren, Schätzungen, Ziele, Prognosen oder Annahmen
wurden verwendet, um die in den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser
Mitteilung enthaltenen Schlussfolgerungen zu ziehen. Zu den zukunftsgerichteten
Aussagen gehören Aussagen über unsere Absichten, Überzeugungen, Prognosen,
Aussichten, Analysen oder aktuellen Erwartungen, die sich unter anderem auf
folgende Punkte beziehen: Erwartungen in Bezug auf die Leistung und die Größe
des Unternehmens, einschließlich Tilray Medical, und die Fähigkeit des
Unternehmens, sein Angebot für Patienten weltweit zu erweitern, einschließlich
über Tilray Medical. Viele Faktoren könnten dazu führen, dass die tatsächlichen
Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge wesentlich von den zukunftsgerichteten
Aussagen abweichen. Andere Risiken und Ungewissheiten, die dem Unternehmen
derzeit nicht bekannt sind oder die das Unternehmen als unwesentlich erachtet,
könnten ebenfalls dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder
Ereignisse wesentlich von denen abweichen, die in den hier enthaltenen
zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden. Eine ausführlichere
Erörterung dieser Risiken und anderer Faktoren finden Sie im zuletzt
eingereichten Jahresinformationsformular von Tilray und im Jahresbericht auf
Formular 10-K (und anderen bei der SEC eingereichten periodischen Berichten)
von Tilray, die bei der SEC eingereicht wurden und auf EDGAR verfügbar sind.
Die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich
auf das Datum dieser Mitteilung und das Unternehmen übernimmt keine
Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren,
um neue Informationen, nachfolgende Ereignisse oder anderes widerzuspiegeln,
sofern dies nicht den geltenden Wertpapiergesetzen unterliegt.

Weitere Informationen:

Medien
Berrin Noorata
news@tilray.com

Investoren
Raphael Gross
+1 203-682-8253
Raphael.Gross@icrinc.com

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de

Angebote der
Nutzungshinweise | Datenschutz | Impressum | Datenquellen: boerse-stuttgart.de,