Diese Webseite verwendet Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen dieses Angebot leicht zugänglich zu machen, Inhalte zu personalisieren, Ihre Zugriffe auf die Webseite zu analysieren und Ihnen ggf. personalisierte Angebote unterbreiten zu können. Hierzu kann es notwendig sein, dass die Informationen über Ihre Verwendung der Webseite an Partner weitergegeben werden. Diese führen die gesammelten Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie an anderer Stelle bereitgestellt haben. Eine Weitergabe erfolgt dabei aber nur mit Ihrer Einwilligung und unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben. Weiterführende Informationen über die hier verwendeten Cookies erfahren Sie in den folgenden Erklärungen zu den jeweiligen Cookies.

Notwendige Cookies helfen dabei, Ihnen die Funktionen der Webseite zugängig zu machen, indem sie Grundfunktionen die zuletzt angesehen Wertpapiere und Ihre Entscheidung für oder gegen die Nutzung der jeweiligen Cookies speichert. Die Webseite wird ohne diese Cookies nicht so funktionieren, wie es geplant ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ Verantwortlicher
CookieConsent3464 Moneyspecial Um diese Cookiebar auszublenden. 1 Jahr http Infront Financial Technology GmbH
Die Cookie-Erklärung wurde das letzte Mal am 21.08.2020 von Infront Financial Technology GmbH aktualisiert.
Drucken

19.08.2022 - 09:29

IRW-PRESS: First Tin Plc: First Tin Plc startet die DFS für Tellerhäuser

 

19. August 2022 - First Tin Plc ("First Tin" oder das Unternehmen - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/first-tin-ltd/), ein Zinnerschließungsunternehmen mit fortgeschrittenen Projekten mit geringem Investitionsaufwand in Deutschland und Australien startet ihre endgültige Machbarkeitsstudie ("DFS") für ihre Zinnlagerstätte Tellerhäuser in Sachsen, Deutschland.

 

Das renommierte deutsche Beratungsunternehmen DMT GmbH & Co. KG ("DMT") wurde mit der Durchführung der DFS bei Tellerhäuser beauftragt.  DMT hat sowohl in Deutschland als auch in vielen anderen Ländern weltweit, darunter Kanada, Chile, Peru, Schweden, die Türkei und Kasachstan, umfangreiche Erfahrungen gesammelt. 

 

Zu den Kunden von DMT gehören Handelsbanken, private Bergbauunternehmen, Hilfsorganisationen, internationale Regierungsstellen, Anwälte, Versicherer und große Finanzierungsinstitutionen wie die Weltbank, DFID, TACIS, UN, PHARE, ADB, EBRD und NROs. 

 

Die Studie soll in der zweiten Hälfte des Jahres 2023 abgeschlossen werden.

 

Thomas Bünger, CEO von First Tin, sagte: "Die DFS ist ein weiterer wichtiger Arbeitsschritt für First Tin, da wir darauf abzielen, das Weltklasse-Projekt Tellerhäuser schnell in Produktion zu bringen, um Europa eine nachweislich gesicherte Zinnproduktion mit ESG-Zertifikaten zu bieten. DMT verfügt über umfangreiche Erfahrungen bei der wirtschaftlichen Bewertung zahlreicher Bergbauprojekte weltweit. Wir freuen uns darauf, während der Erstellung der DFS, die im nächsten Jahr abgeschlossen werden soll, Updates zu liefern. Parallel dazu führen wir sowohl in Australien als auch in Deutschland umfangreiche Bohrprogramme durch, um zusätzliche Zinnmineralisierungen in beiden Ländern zu definieren, und wir verfügen über die notwendigen finanziellen Mittel, um all diese wertsteigernden Maßnahmen durchzuführen.

 

Nachfragen:

 

First Tin

via SEC Newgate

Thomas Bünger - CEO

 

 

Arlington Group Asset Management Limited (Finanzberater und gemeinsamer Makler)

 

Simon Katt

020 7389 5016

 

 

WH Ireland Limited (Gemeinsamer Makler)

 

Harry Ansell

020 7220 1670

 

 

SEC Newgate (Finanz-PR)

 

Elisabeth Cowell / Axaule Shukanayeva /

Molly Gretton

 

Swiss Resource Capital AG

Jochen Staiger

07900 248 213

 

 

info@resource-capital.ch

 

Hinweise für Redakteure

 

First Tin ist ein ethisches, zuverlässiges und nachhaltiges Zinnproduktionsunternehmen, das von einem Team renommierter Zinnspezialisten geleitet wird. Das Unternehmen konzentriert sich darauf, ein Zinnlieferant in konfliktfreien Ländern mit geringem politischem Risiko zu werden, indem es schnell hochwertige Zinnvorkommen mit geringen Investitionskosten in Deutschland und Australien entwickelt.

 

Zinn ist ein kritisches Metall, das für jeden Plan zur Dekarbonisierung und Elektrifizierung der Welt von entscheidender Bedeutung ist, doch in Europa ist das Angebot sehr gering. Es wird erwartet, dass die steigende Nachfrage zusammen mit der Knappheit dazu führt, dass Zinn in absehbarer Zukunft anhaltende Defizite auf den Märkten aufweist. Das Risiko der Aktiva des Unternehmens wurde durch umfangreiche Arbeiten erheblich reduziert.

 

First Tin hat sich zum Ziel gesetzt, innerhalb von drei Jahren zwei Zinnminen unter Anwendung der besten Umweltstandards in Betrieb zu nehmen, um die derzeitige globale saubere Energie- und Technologierevolution durch eine gesicherte Versorgung zu unterstützen.

 


Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
Englische Originalmeldung
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
Übersetzung

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
Newsletter...

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.


Quelle: IRW-Press

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de

Angebote der
Nutzungshinweise | Datenschutz | Impressum | Datenquellen: boerse-stuttgart.de,