Diese Webseite verwendet Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen dieses Angebot leicht zugänglich zu machen, Inhalte zu personalisieren, Ihre Zugriffe auf die Webseite zu analysieren und Ihnen ggf. personalisierte Angebote unterbreiten zu können. Hierzu kann es notwendig sein, dass die Informationen über Ihre Verwendung der Webseite an Partner weitergegeben werden. Diese führen die gesammelten Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie an anderer Stelle bereitgestellt haben. Eine Weitergabe erfolgt dabei aber nur mit Ihrer Einwilligung und unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben. Weiterführende Informationen über die hier verwendeten Cookies erfahren Sie in den folgenden Erklärungen zu den jeweiligen Cookies.

Notwendige Cookies helfen dabei, Ihnen die Funktionen der Webseite zugängig zu machen, indem sie Grundfunktionen die zuletzt angesehen Wertpapiere und Ihre Entscheidung für oder gegen die Nutzung der jeweiligen Cookies speichert. Die Webseite wird ohne diese Cookies nicht so funktionieren, wie es geplant ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ Verantwortlicher
CookieConsent3464 Moneyspecial Um diese Cookiebar auszublenden. 1 Jahr http Infront Financial Technology GmbH
Die Cookie-Erklärung wurde das letzte Mal am 21.08.2020 von Infront Financial Technology GmbH aktualisiert.
Drucken

13.05.2022 - 08:56

GlobeNewswire: Kalera ernennt James Leighton zum President und Chief Executive Officer

Kalera ernennt James Leighton zum President und Chief Executive Officer

ORLANDO, Florida, May 13, 2022 (GLOBE NEWSWIRE) -- Kalera AS (Euronext Growth
Oslo: KAL, Bloomberg: KSLLF), eines der führenden Unternehmen im Bereich der
vertikalen Landwirtschaft in Bezug auf Blattgemüse und führend in der
Pflanzenwissenschaft für die Erzeugung hochwertiger Produkte in kontrollierten
Umgebungen, gab heute die Ernennung von James Leighton zum President und Chief
Executive Officer bekannt. Leighton ist eine erfahrene Führungskraft mit einem
guten Ruf in der Konsumgüter- und Lebensmittelbranche.


"Leighton ist eine echte Level-5-Führungskraft mit einem umfassenden und
vielseitigen Hintergrund bei der Leitung von Unternehmen in der Lebensmittel-
und Konsumgüterbranche. Sein Fokus auf die Menschen und seine disziplinierte
Herangehensweise an die Geschäftstätigkeiten und deren Umsetzung werden Kalera
und seinen Aktionären in den kommenden Jahren zugutekommen", sagte Curtis
McWilliams, der derzeitige Interims-CEO und angehende Vorsitzende des
Verwaltungsrats von Kalera nach der angekündigten Fusion mit Agrico Acquisition
Corp.

Als erfahrene Führungskraft mit mehr als 20 Jahren Führungserfahrung in der
Konsumgüter- und Lebensmittelbranche wird Leighton Kalera bei der Verfolgung
der strategischen Wachstumsvision des Unternehmens eine starke Führung bieten.
Leighton war zuletzt als Chief Executive Officer für Ingham's Enterprise tätig.
Das 1918 gegründete und an der Australian Stock Exchange notierte Unternehmen
Ingham's ist mit einem Umsatz von 1,9 Milliarden Dollar der größte
Geflügelproduzent Australiens. Davor war Leighton President und Gründer von
40North Foods, eine Tochtergesellschaft von JBS S.A., die gegründet wurde, um
proteinbasierte Marken zu schaffen. Es war Chief Operating Officer,
Interims-CEO und Verwaltungsratsmitglied bei Brands, Inc., wo er eine
Schlüsselrolle bei der Vergrößerung des Unternehmens spielte und es schließlich
an Pinnacle Foods verkaufte. Darüber hinaus war Leighton sieben Jahre lang bei
Perdue Farms tätig, unter anderem als President der globalen Food Group des
Unternehmens. Leighton hat einen MBA-Abschluss der Keller Graduate School of
Management und einen BA-Abschluss in Betriebswirtschaft und Arbeitsbeziehungen
der University of Iowa.

Jim Leighton sagte: "Ich könnte mich nicht mehr freuen, zu diesem bedeutenden
Zeitpunkt bei Kalera einzusteigen. Es ist eine riesige Chance, mit einem
hochkompetenten Team zusammenzuarbeiten, um mit Unterstützung des
Verwaltungsrats und der verschiedenen Stakeholder des Unternehmens das weltweit
führende Unternehmen für saubere, frische und lokal angebaute Produkte
aufzubauen. Ich habe die Bemühungen des Kalera-Teams, das Unternehmen für eine
großartige Zukunft zu positionieren, schnell zu schätzen gelernt und freue mich
auf die Zusammenarbeit mit dem Managementteam, um alle unsere sich ergänzenden
Fähigkeiten weiter zu nutzen."

Über Kalera:
Kalera ist ein Unternehmen für vertikale Landwirtschaft mit Hauptsitz in
Orlando, Florida. Kalera nutzt eine firmeneigene Technologie sowie Pflanzen-
und Saatgutforschungen für den ganzjährigen nachhaltigen und gentechnikfreien
lokalen Anbau von Blattgemüse, das nährstoffreich und frei von
gesundheitsschädigenden Chemikalien oder Pestiziden ist. Das Unternehmen hat
mehrere Jahre damit verbracht, Pflanzennährstoffformeln zu optimieren und ein
fortschrittliches Automatisierungs- und Datenerfassungssystem mit Funktionen
für das Internet der Dinge, die Cloud, Big-Data-Analytik und künstliche
Intelligenz zu entwickeln. Kalera betreibt derzeit Farmen in den USA (in
Orlando, Atlanta, Houston und Denver) sowie in München und Kuwait. Weitere
Farmen sind in der Entwicklung. Weitere Informationen finden Sie unter
www.kalera.com .

Medienkontakt:
Kathleen Komarzec
kkomarzec@lambert.com
(616) 916-4092

Anlegerkontakt
Eric Birge
ir@kalera.com
313-309-9500

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de

Angebote der
Nutzungshinweise | Datenschutz | Impressum | Datenquellen: boerse-stuttgart.de,