Drucken


15.03.2019 - 15:22

BUSINESS WIRE: Schlumberger kündigt Umschuldung für drei Serien von Schuldscheindarlehen der Schlumberger Holdings Corporation an

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

HOUSTON --(BUSINESS WIRE)-- 15.03.2019 --

Die Schlumberger Holdings Corporation ("SHC" oder das "Unternehmen") gab heute bekannt, dass sie ein privates Umtauschangebot für drei Serien von Schuldscheindarlehen (zusammenfassend die "alten Schuldscheindarlehen" genannt) in eine neue Serie von Schuldscheindarlehen, die 2028 fällig werden (die "neuen Schuldscheindarlehen"), unterbreitet. Das Angebot wird im Folgenden als "Umtauschangebot" bezeichnet. Der gesamte Kapitalbetrag der zum Umtausch angenommenen alten Schuldscheindarlehen richtet sich nach der Reihenfolge der Annahmevorrangigkeit für die in der nachstehenden Tabelle dargestellten Serien, so dass der gesamte Kapitalbetrag der aufgenommenen alten Schuldscheindarlehen zur Ausgabe neuer Schuldscheindarlehen in Höhe von höchstens 1.250.000.000 $ führt (die "Neue Schuldscheindarlehensgrenze"). Wenn weniger als 500.000.000 $ an neuen Schuldscheindarlehen ausgegeben würden (die "Mindesthöhe der neuen Schuldscheindarlehen"), dann werden alle Angebote für alte Schuldscheindarlehen storniert und es werden keine neuen Schuldscheindarlehen geschaffen.

Die folgende Tabelle fasst die Bedingungen der alten Schuldscheindarlehen und die Betrachtung des Umtauschangebots zusammen:

Sicherheitstitel   CUSIP-Nummer   ISIN   Annahmevorrangigkeits
-
Niveau
   Ausstehender
Kapitalbetrag
(MM)
   Referenz-
UST-
Sicherheit
   Feste Spanne
(Basispunkte)(1)
   

Bloomberg-
Referenz-
Screen

3,000 % Schuldscheindarlehen fällig
21. Dezember 2020
(die "2020-Schuldscheindarlehen")

   Vorschrift 144A:
806851AC5 /
Regelung S:
U8066LAC8
   

Vorschrift 144A:
US806851AC55
/
Regelung S:
USU8066LAC82

   1   1.600,00 $   

1,750 % U.S.-
Staatsanleihen fällig
15.11.2020

   25   PX4

3,625 % Schuldscheindarlehen fällig
21. Dezember 2022
(die "2022-Schuldscheindarlehen")

Vorschrift 144A:
806851AE1 /
Regelung S:
U8066LAD6

Vorschrift 144A:
US806851AE12
/
Regelung S:
USU8066LAD65

2850,00 $

2,375 % US-
Staatsanleihen fällig
15.03.2022

50PX1

4,000 % Schuldscheindarlehen fällig
21. Dezember 2025
(die "2025-Schuldscheindarlehen")(2)

   Vorschrift 144A:
806851AG6 /
Regelung S:
U8066LAE4
   

Vorschrift 144A:
US806851AG69
/
Regelung S:
USU8066LAE49

   3   1.750,00 $   

2,375 % U.S.-
Staatsanleihen fällig
29.02.2024

   110   PX1
(1) 

Die frühzeitige Teilnahmezahlung für das Umtauschangebot beträgt 50,00 $ des Kapitalbetrags der neuen Schuldscheindarlehen pro 1.000 $ des Kapitalbetrags (die "Frühzeitige Teilnahmezahlung") der alten Schuldscheindarlehen und ist in der Gesamtvergütung enthalten.

(2)Nicht mehr als 500.000.000 $ des gesamten Kapitalbetrags der 2025-Schuldscheindarlehen (die "2025-Schuldscheindarlehensgrenze") werden zum Tausch im Umtauschangebot zugelassen.
 

Die folgende Tabelle fasst die Begriffe der neuen Schuldscheindarlehen zusammen:

Sicherheitstitel   Fälligkeitsdatum   Neue Schuldscheindarlehensgrenze (MM)   Mindesthöhe der neuen Schuldscheindarlehen (MM)   Benchmark-Sicherheit   

Spanne zur
Benchmark-
Sicherheit

   

Bloomberg-
Referenz-
Screen

Schuldscheindarlehen mit Fälligkeit 2028   17. Mai 2028   1.250,00 $   500,00   

2,625 % U.S.-
Staatsanleihen fällig 15.02.2029

   155 bps   PX1
                  

Inhaber, deren alte Schuldscheindarlehen zum Tausch angenommen werden, erhalten aufgelaufene und unbezahlte Zinsen in bar vom letzten anwendbaren Zinszahlungstag bis zum Tag, an dem der Tausch dieser alten Schuldscheindarlehen ausgeglichen wird, jedoch unter Ausschluss des Tages, an dem der Tausch dieser alten Schuldscheindarlehen erfolgt, sowie fällige Beträge anstelle von Teilbeträgen der neuen Schuldscheindarlehen.

Das Umtauschangebot wird zu den Bedingungen und unter den Voraussetzungen durchgeführt, die in einem Angebotsmemorandum (das "Angebotsmemorandum") vom 13. März 2019 festgelegt sind. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen die neue Schuldscheindarlehensgrenze und die 2025-Schuldscheindarlehensgrenze nach Beginn des Umtauschangebots zu erhöhen.

Nur berechtigte Inhaber alter Schuldscheindarlehen, die ihre alten Schuldscheindarlehen um oder vor 17:00 Uhr New-York-City-Zeit am 26. März 2019, vorbehaltlich einer Verlängerung durch SHC (das "frühzeitige Teilnahmedatum"), wirksam einreichen, die ihre Angebote nicht rechtwirksam zurückziehen und deren alte Schuldscheindarlehen zum Umtausch zugelassen werden, erhalten eine vorzeitige Teilnahmevergütung.

Vorbehaltlich der neuen Schuldscheindarlehensgrenze, der 2025-Schuldscheindarlehensgrenze und der Zuteilung werden alle alten Schuldscheindarlehen, die am oder vor dem frühzeitigen Teilnahmedatum mit einer höheren Annahmevorrangsstufe gültig angeboten und nicht rechtswirksam zurückgezogen wurden, akzeptiert, bevor alle angebotenen alten Schuldscheindarlehen mit einer niedrigeren Annahmevorrangsstufe in das Tauschangebot aufgenommen werden, und alle alten Schuldscheindarlehen, die nach dem frühzeitigen Teilnahmedatum mit einer höheren Annahmevorrangsstufe gültig angeboten wurden, werden akzeptiert, bevor alle alten Schuldscheindarlehen, die nach dem frühzeitigen Teilnahmedatum mit einer niedrigeren Annahmevorrangstufe angeboten werden, in dem Tauschangebot angenommen werden. Alte Schuldscheindarlehen, die am oder vor dem frühzeitigen Teilnahmedatum rechtsgültig angeboten und nicht rechtsgültig zurückgezogen wurden, werden von uns jedoch vorrangig für alte Schuldscheindarlehen angenommen, die nach dem frühzeitigen Teilnahmedatum angeboten wurden, auch wenn die alten Schuldscheindarlehen, die nach dem frühzeitigen Teilnahmedatum angeboten wurden, eine höhere Annahmevorrangstufe haben als die alten Schuldscheindarlehen, die vor dem frühzeitigen Teilnahmedatum angeboten wurden.

Die 2025-Schuldscheindarlehen, die der 2025-Schuldscheindarlehensgrenze unterliegen, können anteilig zugeteilt werden, wenn der gesamte Kapitalbetrag der 2025-Schuldscheindarlehen, die rechtsgültig angeboten und nicht rechtsgültig zurückgezogen wurden, größer ist als die 2025-Schuldscheindarlehensgrenze. Wenn die Annahme aller rechtsgültig angebotenen alten Schuldscheindarlehen einer bestimmten Serie (zusammen mit allen rechtsgültig angebotenen alten Schuldscheindarlehen mit einer höheren Annahmevorrangsstufe für diese Serie) dazu führen würde, dass wir einen Kapitalbetrag an neuen Schuldscheindarlehen ausgeben, der höher ist als die neue Schuldscheindarlehensgrenze, dann ist das Tauschangebot überzeichnet, und wenn wir eine dieser Serien an alten Schuldscheindarlehen im Tauschangebot annehmen, nehmen wir zum Tausch angebotene alte Schuldscheindarlehen einer solchen Serie anteilig an, wobei der gesamte Kapitalbetrag der von uns angenommenen gültig angebotenen alten Schuldscheindarlehen eines jeden Inhabers durch Multiplikation des Angebots eines jeden Inhabers mit dem jeweiligen Anteilsfaktor und Rundung des Produkts auf den nächstgelegenen Kapitalbetrag von 1.000 $ für eine solche Serie bestimmt wird, so dass die neue Schuldscheindarlehensgrenze nicht überschritten wird. Wenn das Umtauschangebot zum Zeitpunkt des frühzeitigen Teilnahmedatums vollständig gezeichnet ist, werden anspruchsberechtigte Inhaber, die alte Schuldscheindarlehen nach dem frühzeitigen Teilnahmedatum rechtsgültig anbieten, keine ihrer so angebotenen alten Schuldscheindarlehen zum Tausch angenommen bekommen. Wenn die 2025-Schuldscheindarlehen am frühzeitigen Teilnahmedatum bis zur 2025-Schuldscheindarlehensgrenze gezeichnet werden, werden anspruchsberechtigte Inhaber, die 2025-Schuldscheindarlehen nach dem frühzeitigen Teilnahmedatum rechtsgültig anbieten, keine ihrer 2025-Schuldscheindarlehen zum Umtausch angenommen bekommen (ohne eine spätere Erhöhung der 2025-Schuldscheindarlehensgrenze).

Das Umtauschangebot läuft am 9. April 2019 um 23:59 Uhr, Zeit in New York City, ab, sofern es nicht von SHC verlängert oder früher beendet wird. Angebote von alten Schuldscheindarlehen, die im Umtauschangebot um oder vor 17:00 Uhr New-York-City-Zeit am 26. März 2019 eingereicht werden, können vorbehaltlich einer Verlängerung durch SHC (die "Rücktrittsfrist") jederzeit vor Ablauf der Rücktrittsfrist rechtsgültig zurückgezogen werden, sind aber danach, mit Ausnahme von bestimmten begrenzten Fällen, in denen zusätzliche Rücktrittsrechte gesetzlich vorgeschrieben sind (wie von SHC festgelegt), unwiderruflich. Angebote, die im Umtauschangebot nach Ablauf der Rücktrittsfrist eingereicht werden, sind unwiderruflich, es sei denn, es handelt sich um begrenzte Umstände, in denen zusätzliche Rücktrittsrechte gesetzlich vorgeschrieben sind (wie von SHC festgelegt).

Das Umtauschangebot wird nur einem Inhaber von alten Schuldscheindarlehen gemacht und die neuen Schuldscheindarlehen werden nur angeboten und werden nur ausgestellt und Kopien der Angebotsunterlagen werden nur zur Verfügung gestellt, wenn er seinen Status als entweder (a) "qualifizierter institutioneller Käufer" im Sinne von Artikel 144A nach dem Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der "Securities Act") oder (b) (i) eine Person, die keine "US-Person" im Sinne der Definition in Regulation S des Securities Act ist, oder ein Händler oder ein anderer professioneller Treuhänder, der in den Vereinigten Staaten organisiert, eingetragen oder (falls eine Person) ansässig ist, bestätigt hat und ein Diskretionskonto oder ein ähnliches Konto (mit Ausnahme eines Nachlasses oder Treuhandverhältnis) zugunsten oder für Rechnung einer Nicht-U.S.-Person besitzt, (ii) wenn sie ihren Sitz oder Wohnsitz in einem Mitgliedstaat des Europäischen Wirtschaftsraums hat, der die Richtlinie 2003/71/EG in ihrer geänderten Fassung, einschließlich der Richtlinie 2010/73/EG (die "Prospektrichtlinie"), mit aufgenommen hat, ein "qualifizierter Anleger" im Sinne der Prospektrichtlinie und (iii) wenn sie ihren Sitz oder Wohnsitz in Kanada hat, ihren Sitz oder Wohnsitz in einer Provinz Kanadas hat und ein "akkreditierter Anleger" ist, wie in National Instrument 45-106 - Prospectus Exemptions ("NI 45-106") definiert ist, und, falls in Ontario ansässig, in Abschnitt 73.3 Abs. 1 des Securities Act (Ontario) definiert, und in jedem Fall keine natürliche Person ist, es sei denn, diese Person ist auch ein "zugelassener Kunde" im Sinne der National Instrument 31-103 - Registration Requirements, Exemptions and Ongoing Registrant Obligations ("NI 31-103") (jeweils ein "berechtigter Inhaber").

Die neuen Schuldscheindarlehen wurden weder nach dem Securities Act noch nach einem anderen staatlichen Wertpapiergesetz registriert. Daher dürfen die neuen Schuldscheindarlehen in den Vereinigten Staaten nur mit vorheriger Registrierung oder einer entsprechenden Befreiung von den Registrierungsanforderungen des Securities Act und aller anwendbaren staatlichen Wertpapiergesetze angeboten oder verkauft werden.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf der hierin beschriebenen Wertpapiere dar. Das Umtauschangebot wird ausschließlich durch das Angebotsmemorandum und nur an solche Personen und in solchen Gerichtsbarkeiten abgegeben, die nach geltendem Recht zulässig sind.

Im Vereinigten Königreich wird diese Pressemitteilung nur an Personen übermittelt, und alle anderen Dokumente oder Materialien im Zusammenhang mit dem Umtauschangebot werden nur an Personen verteilt, die (i) sich außerhalb des Vereinigten Königreichs befinden, (ii) Anlageexperten im Sinne von Artikel 19 Absatz 5 der Financial Services and Markets Act (Financial Promotion) Order 2005 in der jeweils gültigen Fassung (die "Verordnung") sind und sind nur an diese gerichtet, oder (iii) an vermögende Unternehmen und andere Personen, denen sie rechtmäßig übermittelt werden kann, die unter Artikel 49 Absatz 2 a) bis d) der Verordnung fallen (alle diese Personen werden zusammen als "relevante Personen" bezeichnet). Jede Investition oder Investitionstätigkeit, auf die sich diese Mitteilung bezieht, ist nur für relevante Personen zugänglich und wird nur mit relevanten Personen getätigt. Jede Person, die keine relevante Person ist, sollte nicht auf diese Mitteilung oder einen ihrer Inhalte eingehen oder sich darauf verlassen.

Dokumente im Zusammenhang mit dem Tauschangebot werden nur an Inhaber von alten Schuldscheindarlehen verteilt, die ein Berechtigungsschreiben ausfüllen und zurücksenden, das bestätigt, dass sie berechtigte Inhaber sind. Inhaber von alten Schuldscheindarlehen, die eine Kopie des Berechtigungsschreibens wünschen, können sich unter (877) 732-3612 (gebührenfrei); (212) 269-5550 (Banken und Broker); E-Mail: slb@dfking.com an D.F. King & Co., Inc. wenden. Die Inhaber können die Umtauschangebotsunterlagen unter www.dfking.com/slb anfordern.

Warnhinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne von Abschnitt 27A des Securities Act von 1933 und von Abschnitt 21E des Securities Exchange Act von 1934 in der jeweils gültigen Fassung. Der erwartete Zeitplan für den Vollzug des Umtauschangebots ist eine zukunftsgerichtete Aussage. Das Unternehmen kann nicht garantieren, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen werden. Diese Aussagen sind unter anderem vorbehaltlich der Risikofaktoren, die in den aktuellsten Jahresberichten von Schlumberger Limited auf Formblatt 10-K besprochen werden, sowie Schlumberger Limiteds weiteren Einreichungen bei der Securities and Exchange Commission ("SEC"), die auf der Website der SEC erhältlich sind (http://www.sec.gov). Die tatsächlichen Ergebnisse könnten wesentlich von den erwarteten, geschätzten oder prognostizierten Ergebnissen abweichen. Zukunftsgerichtete Aussagen gelten lediglich zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung, und das Unternehmen übernimmt keinerlei Absicht Verpflichtung zu einer öffentlichen Aktualisierung oder Berichtigung solcher Aussagen angesichts neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder anderer Gegebenheiten.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Simon Farrant - Vice President of Investor Relations, Schlumberger Limited
Joy V. Domingo - Manager of Investor Relations, Schlumberger Limited
Tel.: +1 (713) 375-3535
investor-relations@slb.com

sponsored by

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de