Drucken

11.12.2017 - 19:22

BUSINESS WIRE: Finanzmarktaufsicht erteilt DIMOCO Payment Services EU-Zahlungslizenz

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

DIMOCO PSP erhält Lizenz nach dem Zahlungsdienstegesetz

WIEN --(BUSINESS WIRE)-- 11.12.2017 --

Die österreichische Finanzmarktaufsicht (FMA) hat DIMOCO Payment Services eine Lizenz gemäß dem Zahlungsdienstegesetz erteilt. Mit dieser Lizenz kann DIMOCO Payment Services Händlern im Rahmen der Finanz-Wertschöpfungskette eine technische Schnittstelle sowie einen einheitlichen Clearing- und Settlement-Prozess für verschiedenste Zahlungsmethoden einschließlich Kreditkarten, Online-Banküberweisungen, SEPA und Debitkarten anbieten.

"Wir unterscheiden uns von den meisten PSPs im globalen Zahlungs-Ökosystem durch unsere persönliche Note", erklärte Boris Kersten, Managing Director bei DIMOCO Payment Services. "Wir überwachen den gesamten Zahlungsvorgang persönlich und proaktiv. Neben der Kontrolle einzelner Transaktionen sprechen wir Empfehlungen aus und ergreifen Maßnahmen, um Rückbuchungen und betrügerische Transaktionen zu minimieren. Dieser Prozess beruht nicht einfach auf einem Algorithmus. Vielmehr spielt beim Schutz der Einnahmen von Händlern das menschliche Element eine entscheidende Rolle."

Das Antragsverfahren für die Lizenz wurde erfolgreich von der österreichischen Anwaltskanzlei PFR, mit Sitz in Wien unter der Leitung von Dr. Bernd Fletzberger, Spezialist für Bank- und Kapitalrecht, begleitet.

Die neue Lizenz gilt gemäß dem Prinzip des "Europäischen Passes" für alle EU- und EAA-Mitgliedsländer.

Über DIMOCO

DIMOCO Payment Services ist ein Zahlungsverkehrsdienstleister (Payment Service Provider, PSP), der länderübergreifende Zahlungen per Kreditkarten, Online-Banküberweisungen, SEPA und Debitkarten für Online-Händler abwickelt. DIMOCO bietet eine Kombination aus Zahlungsmethoden, individuellen, branchenspezifischen Lösungen, Tools für das Management von Transaktionsrisiken sowie flexible Mehrwertservices.

Informationen über die Lizenz: Das Finanzinstitut DIMOCO Payment Services erhielt eine ZaDiG-Lizenz gemäß Punkt 7 der Anlage zur EU-Zahlungsdiensterichtlinie (2007/64/EU).

Weitere Informationen unter: dimoco.eu/paymentservices

Bildmaterial

Hohe Auflösung: https://dimoco.eu/wp-content/uploads/DIMOCO_Payment_Services_FMA_License_High.jpg

Niedrige Auflösung: https://dimoco.eu/wp-content/uploads/DIMOCO_Payment_Services_FMA_License_Low.jpg

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

DIMOCO Europe GmbH
Charlotte Newby
+43 1 33 66 888 - 2059
c.newby@dimoco.eu

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de