Drucken

17.11.2017 - 08:22

BUSINESS WIRE: Token Sale des auf Smart-Contract-Sicherheit fokussierten Startup-Unternehmens Quantstamp um 9,5 Mio. USD überzeichnet

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

Vorverkaufsdynamik für Quantstamp bestätigt Nachfrage nach dringend notwendiger Ethereum-Sicherheitsplattform; Termin für den Crowdsale ist Freitag, der 17. November

SAN FRANCISCO --(BUSINESS WIRE)-- 17.11.2017 --

Quantstamp gab heute bekannt, dass der mit ursprünglich 11 Millionen US-Dollar anvisierte Token-Vorverkauf um 9,5 Millionen US-Dollar überzeichnet ist, was die beschaffte Kapitalsumme auf 20,5 Millionen US-Dollar befördert. Die verbleibenden 9,5 Millionen US-Dollar werden über einen Crowdsale an die 40.000 Interessenten der öffentlichen Warteliste am Freitag um 14:00 Uhr UTC verkauft.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20171116006618/de/

Seit der Bekanntgabe des Programms "Proof-of-Caring" hat sich die Begeisterung für Quantstamp stetig aufgebaut. Weltweit haben die Anhänger von Quantstamp auf verschiedenste Art und Weise das Bewusstsein für die Notwendigkeit des Smart-Contract-Schutzmechanismus von Quantstamp geschärft.

"Wir haben Proof-of-Caring eingeführt, um unseren Token Sale wieder zurück zu den Anfängen der Krypto-Community zu führen. Die Community versteht sehr gut, dass unser Engagement für den langfristigen Erfolg und die Machbarkeit von Ethereum entscheidend ist", so Richard Ma, Mitbegründer von Quantstamp.

Das vor Kurzem in die Y-Combinator-Klasse von 2018 aufgenommene Unternehmen Quantstamp ist eines der wenigen Krypto-Startups, das Repräsentanz findet. Die Mitbegründer von Quantstamp, Richard Ma und Steven Stewart, sind sich darüber bewusst, dass sie nicht nur die Unterstützung der Blockchain-Anwender-Community brauchen, sondern in allgemeiner Hinsicht Erfolg beweisen müssen, um zum Standard der Zukunft für Smart Contracts zu werden.

Aaron Harris, Gesellschafter von Y Combinator, meinte: "Quantstamp löst im Bereich Smart Contracts für Blockchain ein schwieriges Problem. Zwar durchlaufen Smart Contracts derzeit ein exponentielles Wachstum und könnten sich zu einem milliardenschweren Markt entwickeln, doch sind sie dem Risiko von Hackerangriffen ausgesetzt, was eine breite Akzeptanz verhindern könnte. Bei Y Combinator begrüßen wir großartige, weltverändernde Ideen und bieten Quantstamp unsere volle Unterstützung."

Registrierung für den Crowdsale

Um am Crowdsale teilzunehmen, registrieren Sie sich bitte unter https://token.quantstamp.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Quantstamp Technologies, Inc.
Meg VanDeventer, +1 415-504-1595
Director of Communications
media@quantstamp.com
https://quantstamp.com

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de