Drucken
sponsored by

Nachrichten - AllianceBernstein (Luxembourg) S.à r.l.

Gefallene Engel mit Comeback-Potenzial

Viele Energieunternehmen wurden von den Ratingagenturen auf Schrottniveau abgewertet, doch einige davon werden sich im Zuge der wieder steigenden Rohstoffpreise schneller als andere erholen. Anleger, die auf den globalen Anleihenmärkten nach Erträgen suchen, sollten aufhorchen.

Allein in den USA wurden im ersten Quartal Anleihen im Wert von mehr als 64 Milliarden US-Dollar von Investment Grade auf „Junk“ heruntergestuft, schon jetzt mehr als die 40 Milliarden US-Dollar im gesamten Jahr 2015. Rund drei Viertel der diesjährigen Herunterstufungen kommen aus dem Energie- und Rohstoffsektor.

Auch für europäische Anleger ist der amerikanische High-Yield-Markt eine wichtige Quelle für laufende Erträge, daher sollte diese Entwicklung auch diesseits des Atlantiks gründlich analysiert werden, zumal auch hiesige Unternehmen betroffen sind.

Auf den ersten Blick mag es ratsam erscheinen, diese „Fallen Angels“ zu meiden (dieser Ausdruck wird für ehemalige Investment-Grade-Anleihen verwendet). Wenn die grossen Ratingagenturen einem Unternehmen das Investment-Grade-Siegel entziehen, schliessen viele Anleger daraus, dass die Zukunftsaussichten der Firma düster sind.

Zu viel Angebot, zu wenig Nachfrage

Wenn das Angebot größer ist als die Nachfrage, liegt es zum Teil daran, dass viele Fondsmanager keine Anleihen ohne Investment-Grade-Rating halten dürfen. Sinkt eine Anleihe auf High-Yield-Niveau, muss der Portfoliomanager verkaufen. Diese erzwungene Verkaufswelle lässt die Kurse oft tiefer fallen, als angebracht wäre. Zugleich ist es schwierig, unmittelbar nach einer Herabstufung Käufer für Schrottanleihen zu finden. Manche Anleger werden zudem durch negative Schlagzeilen abgeschreckt. Und einige High-Yield-Manager verwenden wenig Zeit auf die Analyse von Investment-Grade-Anleihen, weshalb es länger dauern kann, bis sie über den Kauf eines „Fallen Angels“ entscheiden.

MEHR>>

Nachrichten

Datum Nachricht
20.06. Gefallene Engel mit Comeback-Potenzial
20.06. Europäische Banken reagieren auf Margendruck
20.06. Mit Aufwärts-Abwärts-Partizipation ins Anleger-Nir
19.05. Marktpartizipation: Vorteile für Alternatives
12.05. Die Schwellenländer in ihrer ganzen Breite nutzen
12.05. Silberstreifen am US-Aktienhorizont
12.05. Rezept für High Yield mit niedrigerer Volatilität
12.05. Veränderungen nutzen, nicht fürchten
12.05. Europäische Banken: Tiefschürfen lohnt sich
12.05. Europas Anleiheninvestoren bewegen sich auf unerfo

Nachrichten

Datum Nachricht
20.06. Gefallene Engel mit Comeback-Potenzial
20.06. Europäische Banken reagieren auf Margendruck
20.06. Mit Aufwärts-Abwärts-Partizipation ins Anleger-Nir
19.05. Marktpartizipation: Vorteile für Alternatives
12.05. Die Schwellenländer in ihrer ganzen Breite nutzen
12.05. Silberstreifen am US-Aktienhorizont

mehr

Nachrichten weiterer KVGs

Kapitalverwaltungsgesellschaften - A
AACHENER GRUNDVERMÖGEN Kapitalanlagegesellschaft m
Aberdeen Asset Management Deutschland AG
Aberdeen Global Services S.A.
Ahead Wealth Solutions AG
Alceda Fund Management S.A.
Alken Luxembourg S.A
AllianceBernstein (Luxembourg) S.à r.l.
Allianz Global Investors GmbH
Allianz Global Investors Ireland Ltd
Allianz Global Investors Luxembourg SA
Allianz Global Investors U.S. LLC – San Diego
Allianz Invest Kapitalanlagegesellschaft mbH
Alma Capital Investment Management
ALTE LEIPZIGER Trust Investment-Gesellschaft mbH
Ampega Investment GmbH
Amundi
Amundi Asset Management
Amundi Austria GmbH
Amundi Investment Solutions
Amundi Luxembourg S.A.
Anaxis Asset Management
Andbank Asset Management Luxembourg
Arisaig Partners (Asia) Ltd
Artemis Fund Managers Limited
AS Avaron Asset Management
AS Trigon Funds
Aspect Capital Limited
Assenagon Asset Management S.A.
Atlantis Investment Management Ltd
AVANA Invest GmbH
Aviva Investors Luxembourg
AXA Funds Management SA
AXA Investment Managers Deutschland GmbH
AXA Investment Managers Paris
AXA Rosenberg Management Ireland Ltd
Axxion
Axxion S.A.
sponsored by

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de