Drucken


Durchschnittskosteneffekt

Im Rahmen eines Sparplans mit gleichbleibenden Sparraten erwirbt ein Anleger automatisch bei höheren Kursen weniger und bei niedrigeren Kursen mehr Fondsanteile. Langfristig kann damit ein günstiger durchschnittlicher Kaufpreis erreicht werden. Der Anleger vermeidet prozyklisches Verhalten.

Fondslexikon

Suchen Sie hier nach Fachbegriffen aus der Finanz- und Investmentfondswelt. Wählen Sie hierzu den Anfangsbuchstaben des gesuchten Begriffs:

Weitere Begriffe - D
Dachfonds
Depotgebühren
Deutscher Verband Financial Planners DVFP
Direktbestände
Diskretionäre Vermögensmandate
Durchschnittskosteneffekt
sponsored by

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de