Drucken


DAX ® Sprint 10000 2017/12 (DBK)

Geldkurs (Datum: 24.11.17)
119,94 EUR
Briefkurs (Datum: 24.11.17)
119,98 EUR
Seitwärtsrendite p.a.
0,08%
Partizipationsrate
200,00%
Vortag 1 Jahr 3 Jahre
-0,01 EUR
-0,01%
+13,90 EUR
+13,11%
EUR
--%

Hinweis

Dieses Zertifikat verfällt in 34 Tagen.


Bei einem aktuellen Kaufkurs von 119,98 EUR können Sie bis zur Fälligkeit des Zertifikates am 29.12.2017 eine maximale Rendite p.a. von 0,08% erzielen.

Produktanbieter

Deutsche Bank AG / X-Markets-Team
Anschrift Deutsche Bank AG / X-Markets-Team
Mainzer Landstrasse
60329 Frankfurt am Main
Deutschland
Homepage http://www.xmarkets.de
Informationen (Telefon) 069 - 910 38807
Informationen (Telefax) 069 - 910 38673
Videotext
Kontakt x-markets.team@db.com
Informationen Magazine und Newsletter

Alternative Produkte von Deutsche Bank


Bitte aktualisieren Sie Ihren Flash-Player!


Für die einwandfreie Darstellung aller Informationsangebote auf finanztreff.de benötigen Sie den Flash Player. Er steht für Sie GRATIS auf der Homepage von Adobe.de zum Download bereit.

EDG Daten
Risikoklasse 1 - Sicherheitsorientiert
Rating
VaR (Value at Risk) 12,06
Stammdaten
WKNDL20F1
ISINDE000DL20F11
EmittentDeutsche Bank
Zertifikate-ArtOutperformance
Zertifikate-TypSprint Classic
BasiswertDAX
WährungEUR
Basispreis 10.000,00 PKT
Partizipationsfaktor 200,00%
Bezugsverhältnis 0,010
Emissionstag 30.03.16
Letzter Handelstag 21.12.17
Bewertungstag 22.12.17
Aktuelle Erstattung 120,00 PKT
Kennzahlen
Abstand zum Basispreis --
Spread in % 0,03%
Anlageidee
Mit Sprint-Zertifikaten verdoppeln Anleger ihre Gewinnchancen innerhalb einer vorher festgelegten Bandbreite. Bei Auflage wird das Zertifikat mit einem Basispreis und einem Cap versehen. Der Basispreis liegt dabei meistens auf der Höhe des aktuellen Kursniveaus und der Cap in der Regel 15-25% über dem Basispreis. Der Basispreis gibt dabei den Startkurs und der Cap den Zielkurs bzw. das Ende der doppelten Teilnahme an Kurssteigerungen an. Wenn der Kurs des Basiswertes zum Laufzeitende nachgegeben hat, entspricht der Wert des Zertifikates im schlechtesten Fall dem Kurs des Basiswertes. Im günstigsten Fall klettert der Kurs des Basiswertes auf oder leicht über den Cap. In dem Fall erhält der Anleger die Differenz über dem Basispreis bis zum Cap mit dem Faktor zwei - also verdoppelt - zurück. Steigt also bei einem Sprint-Zertifikat: Basispreis = 100 Euro, Cap = 120 Euro der Kurs des Basiswertes von 100 bei Auflage auf z.B. 121 Euro zum Bewertungstag, erhält der Anleger 140 zurück doppelte Teilnahme von 100 bis maximal 120. Bis zu einem Anstieg auf 140 Euro würde der Anleger in diesem Beispielfall mit dem Sprint-Zertifikat besser abschneiden als beim Direktinvestment in den Basiswert.

Weitergehende Informationen zu diesem Produkt finden Sie auf unserer Schwesterseite finanztreff.de.

sponsored by

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de