Drucken

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

21.08.2014 - 12:10

Fondsmanagerkommentar_KBC Bonds High Interest_Juli 2014

vwd/KBC:   Mitteilung übermittelt von KBC, für deren Inhalt KBC allein verantwortlich ist

Im Juli 2014 erzielte der KBC Bonds High Interest eine positive Rendite von 1,33 Prozent. Der Referenzindex JP Morgan Global Broad Index erzielte im gleichen Zeitraum 1,44 Prozent.

Rückblick

Im Juli profitierte die High Interest Strategie sehr stark von den niedrigen Zinsen und der geringen Volatilität im Markt. Die gegen den US Dollar schwachen Einzelwährungen und die an den US Dollar gekoppelten Emerging Market Währungen verhalfen zusätzlich zu diesem guten Ergebnis. Nur die Währungen, die direkt von der Russland/Ukraine Krise betroffen waren, wie der Russische Rubel, der Ungarische Forint und der Polnische Zloty wiesen eine schwache Performance auf.Grundsätzlich profitieren die Märkte von den derzeitigen Kommentaren der Zentralbanken, die auf weitere Zinssenkungen spekulieren lassen.Der Fonds entwickelte sich im gesamten Monat im Einklang mit seinem Vergleichsindex, dem JPM Global Broad Index und wies eine Performancesteigerung von 1,33% auf.Seit Jahresanfang ist die Rendite des Fonds mit 5,4% sehr positiv, liegt aber aufgrund der kürzeren Duration und des starken japanischen Yen noch hinter dem Vergleichsindex.

Ausblick

Wir erwarten für das verbleibende Jahr aus verschiedenen Gründen eine weiterhin gute Entwicklung der High Interest Strategie. Zum einen gehen wir davon aus, dass der Euro im Jahresverlauf noch weiter fallen wird. Die EZB wird die Lockerung der Geldpolitik vorantreiben, da das Wirtschaftswachstum enttäuschend war und auch die Inflation in der Eurozone auf einem niedrigen Niveau bleiben wird.Zum anderen, dürfte der US Dollar vom US Aufschwung profitieren und ebenso von der für 2015 geplanten Zinserhöhung. Daneben sind die um die Währungsvolatilitäten bereinigten Zinsdifferenzen noch immer attraktiv. Dennoch haben wir einige höher rentierende Währungen reduziert, die uns wie zum Beispiel der Brasilianische Real als gefährdet erscheinen. Gleichzeitig haben wir unseren USD-Link Exposure erhöht, indem wir den Renminbi (CNY) aufgestockt haben. Die jüngst veröffentlichten Daten aus China waren vielversprechend und die Währung beginnt gegenüber dem US Dollar aufzuwerten. Derzeit kombiniert der KBC Bonds High Interest eine niedrige Duration von 3 Jahren mit einer nach wie vor attraktiven Rendite von 3,6 Prozent.

Performance

Im Juli 2014 wies der KBC Bonds High Interest eine positive Performance von 1,33 Prozent in Euro auf. Der JP Morgan Global Broad Index stieg im gleichen Zeitraum  um 1,44 Prozent an Wert. Der Index dient als Vergleichsmaßstab, das Portfolio wird ohne klassisches Benchmarking gemanagt.

Kontakt:KBC Bank Deutschland AG, Nunzia Thiriot, nunzia.thiriot@kbc.be, Tel. +49 (0) 69 756 193 73, www.kbcfonds.de Disclaimer: Die Angaben in dieser Unterlage dienen ausschließlich der Information der Presse und richten sich nicht an potentielle Kunden oder Anleger. Diese Unterlage darf nicht an Dritte weitergegeben werden. Die hierin enthaltenen Informationen dienen ausschließlich der Erstellung redaktioneller Beiträge durch die Presse. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit des Inhalts wird keine Haftung oder Gewähr übernommen. Die aktuellen Versionen des Verkaufsprospektes, der KIDs, der Satzung, des Jahresberichtes und ggf. des nachfolgenden Halbjahresberichtes sind kostenlos unter www.kbcfonds.de bzw. www.kbcfonds.at oder in Papierform bei den Zahl- und Informationsstellen erhältlich.


Freundliche Grüße / Kind regards

Kerstin Happe

Zentraler Fondsvertrieb - Asset Management KBC Bank Deutschland Aktiengesellschaft Wachtstrasse 16 28195 Bremen Tel.  ++ 49 (0) 421 3684 363 Fax  ++ 49 (0) 421 3684 472

www.kbcfonds.de   oder    www.kbcfonds.at


 
________________________________________________________________
KBC Bank Deutschland AG Vorsitzender des Aufsichtsrates: Dr. Wolfgang Schrörs  
Vorstand: Axel Bartsch (Vorstandsvorsitzender), Guy Snoeks Sitz der Gesellschaft: Bremen, Handelsregister Bremen,  HRB 4188 ________________________________________________________________


Disclaimer

Bitte aktualisieren Sie Ihren Flash-Player!

Für die einwandfreie Darstellung aller Informationsangebote benötigen Sie den Flash Player. Er steht für Sie GRATIS auf der Homepage von Adobe.de zum Download bereit.

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de