Drucken


21.09.2017 - 19:26

BUSINESS WIRE: Mit künstlicher Intelligenz schneller ans Ziel: European Gateway Services setzt Quintiq-Software für synchromodale Transporte ein

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

'S-HERTOGENBOSCH, Niederlande --(BUSINESS WIRE)-- 21.09.2017 --

Der intermodale Servicedienstleister European Gateway Services (EGS) setzt künftig auf die intelligente Software von Quintiq, einem Unternehmen der Dassault Systèmes Gruppe und weltweit führend in der Supply-Chain-Planung und -Optimierung (SCP&O). EGS wird die Software in einem neuen, synchromodalen Tourenplaner verwenden, der bisherige Standardplanungsstrategien ablöst. Somit kann das Unternehmen jederzeit die aktuell beste Kombination aus Verkehrsträgern und Route für eine bestimmte Ladung und einen bestimmten Kunden ermitteln.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20170921005987/de/

EGS verfügt über ein umfassendes, integriertes Netzwerk für Transporte von und ins europäische Hinterland. Über Straße, Schiene und Binnenwasserstraße verbindet das Unternehmen die beiden Terminals der Muttergesellschaft Hutchison Ports ECT Rotterdam (ECT) sowie weitere Tiefseeterminals im Hafen Rotterdam und Antwerpen mit Inlandterminals der EGS und weiteren Betreibern.

Effiziente Synchromodalität dank Quintiq-Technologie

Die Angebote der EGS unterscheiden sich maßgeblich von anderen intermodalen Dienstleistern in Europa: Während diese zumeist feste Routen auf vordefinierten Verkehrsträgern und Strecken offerieren, bietet EGS speziell zugeschnittene verkehrsträger- und routenneutrale Transportlösungen. Zum Zeitpunkt des jeweiligen Transportauftrags wählt EGS die dann jeweils zuverlässigste, effizienteste und nachhaltigste Route für den Kunden aus.

Eine solche dynamische Planung sogenannter synchromodaler Transporte ist mit traditionellen Tools oder Excel-Anwendungen nicht möglich, da die Fähigkeiten der Standardtechnologien begrenzt und die Kapazitäten des Planers eingeschränkt sind.

Mit dem Einsatz der Quintiq-Software werden diese Beschränkungen überwunden. Planer können jetzt einen deutlich höheren Grad an Komplexität meistern. Die Lösung wertet dafür extrem schnell und dynamisch alle möglichen Verkehrsträger und Routen aus. Die eingesetzte künstliche Intelligenz erlaubt eine umfassende Suche in Echtzeit, sodass das System die jeweils beste Lösung hinsichtlich Kosten, zeitgerechter Lieferung, Kapazitätsnutzung und anderer definierter KPI des Kunden ermitteln kann.

Echtzeit-Optimierung liefert echte Vorteile

Die Quintiq-Software greift auf alle notwendigen Daten von European Gateway Services und des angeschlossenen Netzwerks in Echtzeit zu. Somit wird sichergestellt, dass die gewählte Transportlösung auch dann optimal bleibt, wenn externe Faktoren wie zum Beispiel Verspätungen das EGS-Netzwerk beeinträchtigen. Dies führt zu einem wachsenden Netz an effizienten, zuverlässigen und nachhaltigen Verbindungen.

Rob van Egmond, CEO bei Quintiq, sagte dazu: "Die Stärke von Synchromodalität liegt in der Balance von Effizienz und Kundenservice. Steigende Komplexität und wachsender Umfang der Supply Chain sind große Herausforderungen. Genau hier setzt die künstliche Intelligenz von Quintiq an. Sie versetzt EGS in die Lage, diese Komplexität erfolgreich zu meistern."

Über European Gateway Services (EGS)

European Gateway Services (EGS) bietet als synchromodaler Service-Provider dem Markt ein integriertes Netzwerk für den Transport von und ins europäische Hinterland. Synchromodal-Transport ermöglicht dem Kunden nachhaltiger, zu geringeren Kosten und mit größerer Zuverlässigkeit zu operieren.

EGS bietet Reedereien, Logistikdienstleistern und Spediteuren Hochfrequenz-Bahn- und Binnenschiffverbindungen zwischen einem wachsenden Netzwerk von Inland- und Tiefsee-Terminals in Rotterdam und anderen Häfen. Darüber hinaus bietet EGS viele zusätzliche Dienstleistungen in den Bereichen Zoll, Lagerung, Empty Depot und Home Delivery.

European Gateway Services ist eine Tochtergesellschaft von Hutchison Ports ECT Rotterdam, einer der führenden und modernsten Containerterminalbetreiber in Europa.

Über Quintiq

Jedes Unternehmen hat seine ganz individuellen Herausforderungen bei der Supply-Chain-Planung. Manche dieser Planungsherausforderungen sind sehr umfangreich, einige äußerst komplex und andere scheinen schier unlösbar. Seit 1997 hat Quintiq jede Herausforderung seiner Kunden mit einer einzigen Software-Plattform zur Supply-Chain-Planung und -Optimierung gelöst. Heute vertrauen rund 12.000 Nutzer in über 80 Ländern bei der Personal-, Logistik- sowie Produktionsplanung und -optimierung auf die Software von Quintiq. Quintiq ist ein Teil von Dassault Systèmes (Euronext Paris: #13065, DSY.PA) und hat jeweils einen Hauptsitz in den Niederlanden und in den USA sowie Niederlassungen auf der ganzen Welt.

Erfahren Sie mehr auf www.quintiq.de oder folgen Sie Quintiq auf Twitter, Facebook, LinkedIn und YouTube.

Pressekontakt:
Nordamerika
Katie Kennedy
Gregory FCA
Tel.: +1 610 228 2128
quintiq@gregoryfca.com
oder
EMEA
Richard Ratcliffe
Weber Shandwick
Tel.: +44 207 067 0846
quintiq@webershandwick.com

sponsored by

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de