Drucken
sponsored by
Börse Düsseldorf

13.05.2015 - 08:42

Geldanlage: Nicht alle Eier in einem Korb

Die meisten Deutschen wollen bei der Geldanlage möglichst jedes Risiko
vermeiden. Deshalb besitzen viele Sparer ausschließlich Festgeld, Termingeld
oder Anleihen. Wer aber ausschließlich auf festverzinsliche Anlagen setzt, hat
keineswegs alle Risiken ausgeschaltet. Sparer sollen ihre Ersparnisse deshalb
breiter streuen. Darauf weist die Aktion "Finanzwissen für alle" der
Fondsgesellschaften hin. Wer ausschließlich über festverzinsliche Anlagen verfügt, hat ein
Zinsänderungsrisiko. Denn steigende Zinsen führen bei Anleihen zwangsläufig
zu Kursverlusten. Zwar konnten Sparer bei sinkenden Zinsen in den letzten
Jahren mit Anleihen beträchtliche Kursgewinne erzielen. Angesichts der
inzwischen doch sehr niedrigen Zinsen sind die Risiken nun aber größer
geworden. Sparer, die daher das Risiko für ihre Ersparnisse minimieren wollen, sollten
ihr
Geld möglichst breit auf verschiedene Anlageformen verteilen. Eine Streuung
der Ersparnisse über verschiedene Anlageklassen ist wichtig, weil jede
unterschiedlich auf Entwicklungen am Finanzmarkt reagiert. Verlieren
beispielsweise Anleihen an Wert, können andere Anlagen die Verluste
ausgleichen. Noch stärker können Sparer die Risiken in ihrem Depot senken,
wenn sie neben Aktien auch  Immobilienanlagen beimischen. Sparer, die nur über wenig Geld verfügen, können ihr Depot mit Direktanlagen -
also einzelnen Aktien, Anleihen oder Immobilien - allerdings kaum wirkungsvoll
diversifizieren. Denn besonders der Kauf von Immobilien erfordert viel Kapital.
Hier eröffnen Investmentfonds einen Ausweg. Fonds ermöglichen es Sparern,
ihr Vermögen an den Immobilien-, Aktien- und Anleihemärkten breit zu streuen.
Wer noch über keine Ersparnisse verfügt und Kapital bilden will, kann mit
regelmäßigen Sparplänen ab 50 Euro im Monat in einzelne Fonds investieren. Wissenswertes rund ums Geldanlegen bietet der BVI unter
www.bvi.de/finanzwissen. Diese Meldung ist Teil der Serie "Finanzwissen für alle". Get green, leave it on the screen!
BVI Bundesverband Investment und Asset Management e.V. IMPORTANT: Diese E-Mail enthaelt vertrauliche und/oder rechtlich geschuetzte
Informationen. Wenn Sie nicht der richtige Adressat sind oder diese E-Mail
irrtuemlich erhalten haben, informieren Sie bitte sofort den Absender und
vernichten Sie diese E-Mail. Das unerlaubte Kopieren sowie die unerlaubte
Weitergabe dieser E-Mail ist nicht gestattet. This e-mail may contain confidential and/or privileged information. If you are
not the intended recipient (or have received this e-mail in error) please
notify the sender immediately and destroy this e-mail. Any unauthorised
copying, disclosure or distribution of the material in this e-mail is strictly
forbidden.
*** IronPort/Cisco scanned this email for viruses, vandals, and malicious
content. *** ------------------------------------------------------------------------------------------
Mitteilung übermittelt vom deutschen Fondsverband BVI für deren Inhalt der BVI alleine verantwortlich ist.

sponsored by
Börse Düsseldorf

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de