Drucken
Rücknahmepreis
91,26 EUR
Ausgabepreis
94,00 EUR
WKN
--
Datum
05.12.19
Vortag 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
+0,08 EUR
+0,09%
+7,47 EUR
+8,91%
+10,02 EUR
+12,34%
+13,40 EUR
+17,22%
Wertentwicklung in den letzten 3 Jahren
Fonds:Pictet EUR High Yield P dy EUR
Benchmark:--
Kapitalverwaltungsgesellschaft
Pictet Asset Management (Europe) S.A.
Adresse: 15, avenue J.F. Kennedy
1855 Luxemburg
Großherzogtum Luxemburg
 
Telefon/Fax: +352 467 171-1
--
Pictet Asset Management (Europe) S.A.
Fondstyp Anzahl
Aktienfonds 55
Geldmarktfonds 10
Mischfonds 1
Rentenfonds 37
Fondsdaten
ISIN: LU0133807593
WKN: 797786
KVG: Pictet Asset Management (Europe) S.A.
Fondsart: Rentenfonds [RF]
Fondsart detailliert: Anleihen Einzelwährung EUR Hochzins gemischte Laufzeit
Land: Großherzogtum Luxemburg
Fondswährung: Euro
NAV: 91,26
Fondsauflage: 27.09.01
Fondsalter: 18 Jahre
Fondsvolumen: 721 Mio. EUR
Stand: 05.12.2019
Anteilsklassenvol.: 5 Mio. EUR
Stand: 05.12.2019
Fondsmanager: Andrew Wilmont
Prashant Agarwal
Frédéric Salmon
Diamond Rating: 4
Stand: 31.10.2019
Ausschüttungsart: ausschüttend
Ausschüttungsintervall: --
Fondsadvisor: --
Riesterfähig: nein
Vermögenswirksame Leistungen: nein
Anlageidee
Dieser Teilfonds legt im Rahmen der Anlagebeschränkungen mindestens zwei Drittel seines Gesamtvermögens in einem diversifizierten Portfolio aus hochverzinslichen Anleihen und Wandelanleihen zweitklassiger Schuldner an, die ein Rating von mindestens B- haben. Anlagen in Werte zweitklassiger Schuldner können im Vergleich zu Anlagen in erstklassigen Schuldtiteln eine überdurchschnittliche Rendite bringen, bergen aber gleichzeitig ein höheres Risiko in Bezug auf die Zahlungsfähigkeit des Emittenten. Der Teilfonds kann ebenfalls bis zu 10 % seines Nettovermögens in durch Vermögenswerte unterlegten Wertpapieren, Wertpapieren von staatlich unterstützten Emittenten, Verbriefungen von Anleihen, Verbriefungen von Darlehen sowie hypothekarisch gesicherten Forderungen (einschließlich der Verbriefung dieser Forderungen) anlegen. Der Teilfonds kann auch in Optionsscheine auf festverzinsliche Wertpapiere investieren, allerdings dürfen Anlagen in Optionsscheine nicht höher sein als 10% des Nettovermögens des Teilfonds. Die Anlagen in Wandelanleihen (einschließlich Contingent Convertible Bonds („CoCo Bonds“)) dürfen 20% des Nettovermögens des Teilfonds nicht übersteigen. Nach dem Umtausch dieser Anleihen darf der Teilfonds bis zu 5 % seines Nettovermögens in ausgegebenen Aktien halten. Außerdem darf der Teilfonds gemäß Artikel 181 des Gesetzes von 2010 bis zu 10% seines Nettovermögens in OGAW und andere OGA, einschließlich anderer Teilfonds des Fonds investieren. Der Teilfonds investiert nicht mehr als 10% seines Vermögens in Aktien und beliebige andere Aktien gleichgestellte Wertpapiere, Derivate (einschließlich Optionsscheinen) und/oder strukturierte Produkte (insbesondere Wandelanleihen), die sich auf Aktien beziehen oder ein Engagement in Aktien bieten, oder beliebige andere Aktien gleichgestellte Wertpapiere. Diese Obergrenze von 10 % gilt ebenso für Anlagen in OGA, deren Hauptziel in der Anlage in den vorstehend genannten Vermögenswerten besteht. Die Anlagen können an allen Märkten getätigt werden, wobei ein Kapitalzuwachs in der Referenzwährung angestrebt wird. Darüber hinaus darf der Teilfonds bis zu 20% seines Nettovermögens in Schwellenländern anlegen. Mindestens zwei Drittel des Vermögens des Teilfonds lauten auf EUR. Der Teilfonds kann bis zu 10% seines Nettovermögens in Non-Investment-Grade-Schuldtiteln (darunter notleidende Wertpapiere) engagiert sein. Der Teilfonds kann auch in strukturierte Produkte investieren, insbesondere in Anleihen oder andere Wertpapiere, deren Rendite beispielsweise an den Kursverlauf eines Indexes, von Wertpapieren, eines Wertpapierkorbs oder eines Organismus für gemeinsame Anlagen gebunden ist. Der Teilfonds darf Wertpapierleihgeschäfte, Pensionsgeschäfte und umgekehrte Pensionsgeschäfte abschließen, um sein Kapital oder seine Erträge zu steigern oder um seine Kosten oder Risiken zu senken. Der Teilfonds kann zum Zweck einer effizienten Verwaltung im Rahmen der Anlagebeschränkungen auch Derivattechniken und -instrumente einsetzen. Der Teilfonds darf insbesondere „Credit Default Swaps“ abschließen.
Fondsgebühren
Ausgabeaufschlag: 5,00%
Rücknahmegebühr: 3,00%
Verwaltungsgebühr: 1,10%
Total Expense Ratio: --%
Informationen zum Kauf - Mindestanlage
Einmalig: --
Folgende: --
Steuerliche Angaben
Aktiengewinn: -0,95
Aktiengewinn (KSTG): 0,57
ATE: 0,00
VG: 0,00
Zwischengewinn: 0,85
Ertragsausgleich: ja
Risikokennzahl gemäß KID (SRRI)
Oft höhere Rendite
Höheres Risiko
Oft geringere Rendite
Geringes Risiko
1 2 3 4 5 6 7
Fondsdokumente
Verkaufsprospekt(VW)
01.08.2019
Halbjahresbericht(HA)
30.06.2019
Jahresbericht(RE)
30.09.2019
KIID(KD)
08.02.2019

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de