Drucken

01.04.2020 - 22:27

GlobeNewswire: Bona® bringt Bona Quantum, einen Klebstoff auf Silan-Basis, auf den Markt

Bona® bringt Bona Quantum, einen Klebstoff auf Silan-Basis, auf den Markt

Neue Klebstoffformulierung bietet beispiellose Festigkeit, integrierte
Feuchtigkeitssperre und Verpackung aus Recycling-Material

MALMÖ, Schweden, April 01, 2020 (GLOBE NEWSWIRE) -- Bona® , ein globales,
nachhaltig orientiertes Unternehmen, das Produkte für die Verlegung,
Renovierung, Reinigung und Pflege von Premium-Böden liefert, gab heute die
europäische Markteinführung von Bona Quantum bekannt, ein Klebstoff auf
Silan-Basis, der speziell für die Verlegung von Holzböden entwickelt wurde und
gleichzeitig als Feuchtigkeitssperre dient. Im Einklang mit dem anhaltenden
Engagement des Unternehmens für Nachhaltigkeit wird das neue Produkt Bona
Quantum in Behälter aus recyceltem Post-Consumer-Kunststoff abgefüllt.


Dieser Klebstoff der nächsten Generation auf Silan-Basis verfügt über die
Titanium-Technologie von Bona, die mit ihrer Vierfachvernetzung eine
überragende Haltbarkeit und zügige Verklebung bietet und selbst bei schwierigen
Untergrundbedingungen eine schnellere Verlegung ermöglicht. Die neue
Formulierung, die auch als Bona Quantum T mit einer höheren Viskosität
erhältlich ist, entwickelt sich mit der Zeit und bietet optimale Festigkeit,
sobald der Klebstoff ausgehärtet ist.

"Bona Quantum repräsentiert die nächste Generation von Klebstoffen auf
Silan-Basis mit der revolutionären Bona Titanium-Technologie, die erstmals mit
Bona Titan eingeführt wurde", sagte Torben Schuy, Product Manager Fastening,
EMEA/APAC, bei Bona. "Die neue Formel liefert eine herausragende Festigkeit,
die sich mit der Zeit entwickelt, ein echtes Allround-Produkt."

Bona Quantum bietet eine beschleunigte Aushärtung mit einer starken
Anfangshaftung. Nach der Anwendung ist Bona Quantum zunächst ein hartes,
elastisches Material, das dem Boden die Möglichkeit gibt, sich zu
akklimatisieren. Im Laufe der Zeit härtet der Klebstoff aus, verfestigt sich,
und bildet eine solide Grundlage. Mit Bona Quantum verlegte Böden sind bereits
vier bis sechs Stunden nach der Verlegung begehbar.

Auch die neue Verpackung für Bona Quantum stellt eine Weiterentwicklung des
Produktangebots von Bona dar. Mit dem Behälter, der zu 75 % aus recyceltem
Post-Consumer-Kunststoff besteht, reduziert sich der durch das Produkt erzeugte
CO2-Fußabdruck von Bona um 60 %.

Bei der Anwendung mit dem Bona Zahnspachtel Plus wirkt Bona Quantum als
integrierte Feuchtigkeitssperre. Die 2-in-1-Funktion als Feuchtigkeitssperre
und Klebstoff gewährleistet eine erfolgreiche Bodenverlegung in einem breiten
Spektrum von Untergrundbedingungen. Aus der geringeren Stillstandszeit ergibt
sich eine Kosteneinsparung von bis zu 30 %.

Der neu eingeführte Klebstoff ist jetzt europa- und APAC-weit erhältlich.

Über Bona

Bona ist ein nachhaltig geführtes Familienunternehmen, das Produkte für die
Verlegung, Renovierung, Reinigung und Pflege von Premium-Böden liefert. Das
1919 gegründete Unternehmen Bona war das erste in der Branche, das ein
vollständiges System von wasserbasierten Produkten für die Versiegelung und
Pflege von Parkettböden anbot. Heute umfasst die Produktpalette von Bona
Produkte für die meisten hochwertigen Bodenbeläge, darunter Holz, Fliesen,
Vinyl, elastische Materialien, Gummi und Laminat. 2019 belief sich der Umsatz
von Bona auf 2,8 Mrd. SEK (257 Mio. EUR). Bona hat seinen Hauptsitz in Malmö in
Schweden und ist mit 17 Tochtergesellschaften, 70 Händlern, 600 Mitarbeitern
und 5 Fabriken weltweit vertreten. Weitere Informationen finden Sie unter
www.bona.com .

Kontakt: Heather Lindemann
Bona | (800) 872-5515
heather.lindemann@bona.com

Fotos zu dieser Ankündigung sind verfügbar unter:


https://www.globenewswire.com/NewsRoom/AttachmentNg/d746fcb6-9319-44b0-a1e6-e38cb628ebae



https://www.globenewswire.com/NewsRoom/AttachmentNg/c20d9f10-57c3-4b1a-bf35-0dfbe3c93897

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de