Drucken


Ertrag

Investmentfonds erwirtschaften ordentliche und außerordentliche Erträge. Diese sind abhängig von den im Investmentfonds befindlichen Vermögensgegenständen. Ordentliche Erträge sind beispielsweise Zinsen, Dividenden und Mieten. Außerordentliche Erträge sind zum Beispiel Veräußerungsgewinne.

Fondslexikon

Suchen Sie hier nach Fachbegriffen aus der Finanz- und Investmentfondswelt. Wählen Sie hierzu den Anfangsbuchstaben des gesuchten Begriffs:

Weitere Begriffe - E
EFAMA (European Fund and Asset Management Association)
Einmalanlage
EMIR (European Market Infrastructure Regulation)
Entnahmeplan
Erfolgsabhängige Vergütung
Ertrag
ESMA (European Securities and Markets Authority)
ETF (Exchange Traded Funds)
sponsored by

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de