Drucken


ENERGIEDIENST HOLDING AG NAMENS-AKTIEN SF -,10

24.10.2018 - 06:50

EQS-Adhoc: Generationenwechsel bei der Energiedienst Holding AG



EQS Group-Ad-hoc: Energiedienst Holding AG / Schlagwort(e): Personalie


Generationenwechsel bei der Energiedienst Holding AG


24.10.2018 / 06:50 CET/CEST


Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Energiedienst Holding AG

Postfach

CH-5080 Laufenburg

Telefon +41 62 869 -2222

www.energiedienst.ch



24. Oktober 2018



Generationenwechsel bei der Energiedienst Holding AG



- CEO Martin Steiger tritt nach der Generalversammlung vom 29. März 2019 zurück

- Jörg Reichert als Nachfolger ernannt



Laufenburg. Nach 26 Dienstjahren, davon 19 Jahre in der Geschäftsleitung, übergibt Martin Steiger auf seinen Wunsch die Führung des binationalen Energieversorgers in jüngere Hände. Der Verwaltungsrat dankt Martin Steiger für seinen langjährigen, grossen Einsatz für das Unternehmen. Er wird seinem Nachfolger ein in der Region gut verankertes, gesundes und stabiles Unternehmen übergeben können.



Als Nachfolger konnte Dr. Jörg Reichert, bisher Leiter des Konzerncontrollings der EnBW Energie Baden-Württemberg AG, für diese Funktion gewonnen werden. Er wird zunächst per 1. Januar 2019 als neues Mitglied der Geschäftsleitung der Energiedienst Holding AG sowie als neues Mitglied des Vorstands der Energiedienst AG die operative Verantwortung der Geschäftseinheit Deutschland übernehmen. Per 1. April 2019 übernimmt er von Martin Steiger dann den Vorsitz der Geschäftsleitung der Energiedienst Holding AG.



Der 42-jährige Jörg Reichert verfügt über breite operative und strategische Erfahrung in erfolgskritischen Bereichen eines Energieunternehmens. Der Verwaltungsrat ist überzeugt, dass Energiedienst mit Jörg Reichert an der Spitze die regionale und kommunale Verankerung des Unternehmens weiter stärken und die unternehmerischen Chancen der neuen Geschäftsfelder konsequent nutzen wird.



Martin Steiger wird die Jahresrechnung und den Jahresbericht 2018 an der Generalversammlung vom 29. März 2019 vorlegen. Er scheidet per 31. März 2019 aus der Geschäftsleitung der Energiedienst Holding AG und als Vorstand der Energiedienst AG aus. Er steht der Unternehmensgruppe als Projektleiter für Sonderaufgaben weiter zur Verfügung.



Martin Steiger (62)

Lic. oec. HSG und eidg. dipl. Wirtschaftsprüfer ist in verschiedenen Positionen insgesamt seit 26 Jahren für die Energiedienst-Gruppe tätig, davon 19 Jahre in der Geschäftsleitung und seit 2008 als Vorsitzender.



Dr. Jörg Reichert (42)

Nach BWL-Studium und Promotion arbeitete Reichert als Projektleiter in einer internationalen Unternehmensberatung, ehe er 2006 zur EnBW kam. Nach verschiedenen Fach- und Führungspositionen bei der EnBW leitet er seit 2016 das Controlling & Risikomanagement.



------------------

Sprache: Deutsch / Emittent: Energiedienst Holding AG, Baslerstrasse 44,

CH-5080 Laufenburg, Telefon: +41.62.869 22 22, Fax: +41.62.869 25 81,

info@energiedienst.ch, www.energiedienst.ch, ISIN: CH 001 573 870 8








Zusatzmaterial zur Meldung:


Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=NHPPBKRXUK
Dokumenttitel: ad hoc Generationenwechsel bei der Energiedienst Holding AG

Ende der Ad-hoc-Mitteilung






















Sprache: Deutsch
Unternehmen: Energiedienst Holding AG

Basler Strasse 44

5080 Laufenburg

Schweiz
Telefon: +41 62 / 869-2222
Fax: +41 62 / 869-2100
E-Mail: info@energiedienst.de
Internet: www.energiedienst.ch
ISIN: CH0039651184
Valorennummer: A0Q40B
Börsen: SIX Swiss Exchange





 
Ende der Mitteilung EQS Group News-Service



737003  24.10.2018 CET/CEST



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=737003&application_name=news&site_id=real_vwd

Zeit Kurs Vortag 1 Jahr
ENERG.DIEN.HLD.NAM.SF-,10... 08:03 25,70 -0,77 +15,86%
sponsored by

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de