Drucken


STO SE & CO. KGAA INHABER-VORZUGSAKT. O.ST.O.N.

29.03.2018 - 15:08

DGAP-Adhoc: Sto SE & Co. KGaA: Sto plant höhere Ausschüttung an Aktionäre: Dividende auf Vorjahresniveau und Bonussteigerung wird vorgeschlagen



DGAP-Ad-hoc: Sto SE & Co. KGaA / Schlagwort(e): Dividende


Sto SE & Co. KGaA: Sto plant höhere Ausschüttung an Aktionäre: Dividende auf Vorjahresniveau und Bonussteigerung wird vorgeschlagen


29.03.2018 / 15:08 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.




Sto plant höhere Ausschüttung an Aktionäre: Dividende auf Vorjahresniveau und Bonussteigerung wird vorgeschlagen

Konzernumsatz 2017 nimmt nach vorläufigen Zahlen um 3,8 % auf rund 1.277 Mio. EUR zu



Der Vorstand der STO Management SE als persönlich haftende Gesellschafterin der Sto SE & Co. KGaA hat in seiner heutigen Sitzung beschlossen, der Hauptversammlung der Sto SE & Co. KGaA am 21. Juni 2018 eine Gewinnausschüttung in Höhe von 26,0 Mio. EUR vorzuschlagen (Vorjahr: 21,0 Mio. EUR). Demnach sollen die Kommanditvorzugsaktionäre wie in den Vorjahren eine Basisdividende von 0,31 EUR sowie einen höheren Bonus von 3,78 EUR (Vorjahr: 3,00 EUR) je Aktie erhalten. An die Kommanditstammaktionäre soll eine ebenfalls unveränderte Basisdividende von 0,25 EUR sowie ein auf 3,78 EUR erhöhter Bonus (Vorjahr: 3,00 EUR) je Aktie ausgezahlt werden. Dieser Beschluss steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Aufsichtsrats.



Der Umsatz im Sto-Konzern stieg im Geschäftsjahr 2017 nach vorläufigen Berechnungen um

3,8 % auf rund 1.277 Mio. EUR (Vorjahr: 1.230,7 Mio. EUR) und konnte die Prognose, die von einem 3 %-igen Plus ausging, leicht übertreffen.



Die übrigen prognostizierten Kennzahlen - insbesondere zum Ergebnis - liegen nach vorläufigen Berechnungen innerhalb der prognostizierten Bandbreite.



Der geprüfte Konzernabschluss 2017 der Sto SE & Co. KGaA mit dem Ausblick für 2018 wird am 27. April 2018 veröffentlicht.



Ansprechpartner Sto SE & Co. KGaA:



Rolf Wöhrle, Vorstand der STO Management SE, Finanzen, Telefon: 07744-57-1241, E-Mail: r.woehrle@sto.com



Sto SE & Co. KGaA



diese vertreten durch die persönlich haftende Gesellschafterin STO Management SE



Der Vorstand











29.03.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Sto SE & Co. KGaA

Ehrenbachstraße 1

79780 Stühlingen

Deutschland
Telefon: +49 (0)7744 57-0
Fax: +49 (0)7744 57-2178
E-Mail: info@sto.com
Internet: www.sto.de
ISIN: DE0007274136
WKN: 727413
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Tradegate Exchange





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service




670515  29.03.2018 CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=670515&application_name=news&site_id=real_vwd

Zeit Kurs Vortag 1 Jahr
STO SE+CO.KGAA VZO O.N. 17:15 92,80 ±0,00 -22,94%
sponsored by

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de